22.02.2016

Kurator Torsten Sielmon erhält „Artisten-Pokal“ und exlusive Ehrenmitgliedschaft im Verein für Nationale und Internationale Unterhaltungskunst

Kurator Torsten Sielmon erhält „Artisten-Pokal“ und exlusive Ehrenmitgliedschaft im Verein für Nationale und Internationale Unterhaltungskunst

Das nationale Jubiläum „25 Jahre Deutsche Einheit“ war Anlass, um die Musiker und Unterhaltungskünstler mit einer Ausstellung im Museum Schloss Bernburg zu würdigen. Mit insgesamt 5.195 Besuchern verzeichnete die Sonderausstellung mit Mauerbühne „Künstler.Bühne.Show.“ von Juli bis Oktober 2015 eine erfolgreiche Bilanz.


Am 22. Februar 2016 wurde der Kurator der Ausstellung, Torsten Sielmon, im Krystallpalast Variete Leipzig vor zahlreichen Gästen (u.a. mit dabei der Schlagersänger Gerd Christian, Wolf Dieter Raschke von der Rockband „Karussell“, Supertalent Kelvin Kalvus u.v.a.m.) für sein Ausstellungsprojekt mit Mauerbühne geehrt. Der Verein für Nationale und Internationale Unterhaltungskunst überreichte Torsten Sielmon den „Artisten-Pokal“ und verlieh ihm die exklusive Ehrenmitgliedschaft. Eine digitale Bühnenpräsentation zeigte den Gästen einen virtuellen Rundgang durch die bemerkenswerte Ausstellung „Künstler.Bühne.Show.“ im Museum Schloss Bernburg.

Der Vorsitzende Peter Schreiber begründete diese Ehrung in seiner Laudatio wie folgt: „Der Bernburger setzte sich in der „Wendezeit“ nicht nur für die Belange der Musiker und Unterhaltungskünstler im Osten ein, sondern führte die Musik- und Showszene in Ost und West zusammen. Als erster in den neuen Bundesländern brachte Torsten Sielmon 1991 das VAKO Show Lexikon heraus. Über 1000 direkte Künstlerkontakte wurden in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz somit zugänglich gemacht. Die von ihm organisierten VAKO Showmessen waren die ersten gesamtdeutschen Showmessen mit internationaler Beteiligung. An verschiedenen Orten in Sachsen/Anhalt fanden jährlich von 1994 bis 1996 einer der größten deutschen Künstlertreffen der Showbranche statt. Insgesamt kamen zu den VAKO Showmessen über 10.000 Besucher und über 1000 Künstler nahmen am längsten Showmarathon im Rahmen der Bühnenauftritte teil.
Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit wurde mit diesen Medienformaten in den 90er Jahren ein lukratives Sprungbrett für viele Unterhaltungskünstler geschaffen und somit vielen Künstlern eine Chance auf dem gesamtdeutschen Veranstaltungsmarkt ermöglicht. Das sind auch die zeitgeschichtlichen Hintergründe gewesen, weshalb Torsten Sielmon vom Museum Bernburg dieses Thema in einer Sonderausstellung verarbeitete. Der Museumsdirektor Dr. Wiermann und auch der Geschäftsführer der Bernburger Freizeit GmbH Roland Reichelt unterstützten dieses Vorhaben von Anfang an. Dafür ein großes Dankeschön nach Bernburg!

Mehr als fünfhundert Einzelstücke und persönliche Accessoires von Stars aus der deutschen Unterhaltungswelt trug Tosten Sielmon für diese Sonderschau zusammen. Zahlreiche Text-Tafeln mit persönlichen Grußbotschaften von den Intendanten deutscher TV- Sender oder von den Verantwortlichen des Hubert Burda Verlages, die die großen deutschen Medienpreise Bambi und Henne vergeben. Peter Maffay, Heinz Rudolf Kunze, Heino, Frank Schöbel, Puhdys, Julia Neigel, Wolfgang Lippert u.a.m. beteiligten sich an dieser Sonderschau. Auch unsere Artisten aus Leipzig wurden mit zahlreichen Exponaten und Dokumenten in einer exklusiven Schauvitrine präsentiert.

Wir können sehr stolz darüber sein, in dieser Sonderausstellung von über 5.000 Besuchern gesehen wurden zu sein. Im Rahmen der Ausstellung gestalteten wir einen Kinder-Variete-Workshop und die Bernburger Presse titelte: „Ein ganz besonderer Tag für 30 Kinder …“

Aus dieser tollen Zusammenarbeit mit Herrn Torsten Sielmon, dem Kurator der Ausstellung, ist es uns ein Bedürfniss ihn als Ehrenmitglied neben Julia Axen (Sängerin), Bernd Besser (Musical - Artist - Moderator), Hans Jürgen Beyer (Sänger), Peter Degner (Konzert Manager), Johannes Erbrich (Musiker), Carsten Kaye (Comedy & Schauspieler), Frank Kaiser (Blumen Kaiser), Erich Weber (4. Brummers Gesangsolist), Carsten Weidling (Moderator, Schauspieler), Peter Wieland (Sänger), Prof. Peter Zwirnmann (Musikpädagoge & Musiker) in unseren Verein aufzunehmen.


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht