27.09.2021

Kostenfreies Live-Webinar am 29. September auf ViLOCX: Sind digitale Events wirklich nachhaltiger?

Kostenfreies Live-Webinar am 29. September auf ViLOCX: Sind digitale Events wirklich nachhaltiger?

In der Eventbranche wird der Trend zu mehr Nachhaltigkeit immer wichtiger. Die meisten Menschen gehen ungeprüft davon aus, dass ein digitales Event immer nachhaltiger ist als eine „Präsenz-Veranstaltung“. Im kostenfreien Webinar auf der ViLOCX-Plattform der LOCATIONS Macher veranschaulicht Clemens Arnold von 2bdifferent und Experte für Nachhaltigkeit in der Event-, Messe-, Kongress- und Sportbranche, welche Auswirkungen die Digitalisierung eigentlich auf Nachhaltigkeit in der Eventbranche hat. Los geht’s am Mittwoch, 29. September 2021, um 14 Uhr auf ViLOCX.com


Eine ökologisch und sozial verantwortliche Wirtschaftsweise spielt nicht nur in der Gesellschaft und Politik eine Rolle, auch viele Unternehmen und Veranstalter bemühen sich mittlerweile in punkto Nachhaltigkeit. Aber ist die Digitalbranche mit ihren Servern und Rechenzentren, energieintensiven Herstellung von Endgeräten und dem enormen Stromverbrauch, zu einem Umweltproblem geworden? Knapp 40 Millionen Tonnen CO2 jährlich verursachte allein Deutschland in 2019 durch den Betrieb des Internets und der internetfähigen Geräte – und das bereits vor Ausbruch des Coronavirus. Die Digitalisierung eines Events, eines Seminares oder eines Kongresses sollte am Ende des Tages mindestens so viel CO2-Emissionen vermeiden, wie sie verursacht. Noch besser wäre es natürlich, würde diese Bilanz positiv im Sinne der Nachhaltigkeit ausfallen.

Im ViLOCX-Webinar schaut Clemens Arnold einmal genauer hin. Als Corporate Responsibility Manager und Trainer des Deutschen Nachhaltigkeitskodex berät Arnold mit der Agentur 2bdifferent Unternehmen, Veranstalter, Verbände, Institutionen und Agenturen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien sowie bei der Einführung und Umsetzung von Nachhaltigkeits-Managementsystemen. Zu seinen Kunden zählen u. a. das Lufthansa Training & Conference Center, Hays, Vodafone und Allianz Global Investors.

Das Thema Nachhaltigkeit wird übergreifend auch auf vielen LOCATIONS! Veranstaltungen behandelt und hat mit allen Bereichen eines nachhaltigen Eventmanagements einen festen Platz in den hybriden Foren gefunden. Die LOCATIONS! fördert auch die Bildungsoffensive sustainable FUTURE EDUCATION.

>> Jetzt schon Termin vormerken, einer Anmeldung zum Webinar bedarf es nicht. Einfach 10 Minuten vor Veranstaltung über den Besucherzugang einchecken und mit dem eigenen Avatar zur digitalen Mainstage kommen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-74639 Zweiflingen-Friedrichsruhe
LOCATIONS-Die Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht