30.11.2015

Janik, Maly und Jung übernehmen Schirmherrschaft

Janik, Maly und Jung übernehmen Schirmherrschaft

Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Dr. Thomas Jung, der Oberbürgermeister in Fürth, übernehmen die Schirmherrschaft über das Projekt Südstadthelden.


Die Macher des Dokumentarfilms Südstadthelden freuen sich über prominente Unterstützung. Für Regisseur Martin Kießling ist das ein entscheidender Erfolg: „Wir sind begeistert, dass nun noch mehr Menschen von den Südstadthelden erfahren werden. Gerade für unsere Crowdfunding-Kampagne ist es wichtig, Akteure mit solch großer Reichweite zu gewinnen.“
Der Dokumentarfilm, der vor allem in Erlangen und Nürnberg gedreht wurde, begleitet fünf Teenager aus fünf Nationen an der Nürnberger Scharrerschule. Für Regisseur Martin Kießling und Produzent David Müller ist es die erste Produktion in Spielfilmlänge. Ein Team engagierter Helfer unterstützt sie in vielen Produktionsbereichen. Bezahlt wird keiner von ihnen. Sie sind sich sicher: Es ist wichtig, dass die Welt von genau diesen Südstadt-Helden erfährt.
Die Finanzierungs-Kampagne läuft noch bis 3. Dezember. Sie soll den selbständigen Filmemachern dabei helfen, den Film möglichst hochwertig fertigzustellen.

Südstadthelden zeigt eine Welt zwischen Tanzunterricht und Schulhofschlägerei, zwischen Kreativität und Alltag, zwischen Selbstfindung und Gruppenzwang an einer deutschen Hauptschule in der Nürnberger Südstadt – eine Welt, die mal nachdenklich, mal fröhlich stimmt.
Poetry Slammer und Buchautor Lucas Fassnacht nimmt sie durch eine Schul-AG für kreatives Schreiben mit in seine Welt des Poetry Slam. Die Filmemacher begleiten die Schüler ein halbes Jahr lang von den ersten Schreibversuchen bis zur ausgearbeiteten Geschichte, die sie auf der Bühne vortragen. Je länger sich die Jugendlichen mit Wort und Sprache beschäftigen – und auf diese Weise mit ihrem eigenen Leben –, desto klarer werden ihre Ziele. Die Kinder begreifen, was in ihnen steckt: Jeder von ihnen hat eine Geschichte. Und sie beweisen, was niemand ihnen zugetraut hätte: Sie können diese Geschichten in beeindruckenden Worten erzählen.

Die Dreharbeiten für den Film sind beinahe abgeschlossen. Seine Premiere soll Südstadthelden im Mai 2016 feiern.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht