17.06.2021

Internationale Event- & Congress-Akademie Seminarvorschau 3. Quartal 2021

Internationale Event- & Congress-Akademie Seminarvorschau 3. Quartal 2021

Mannheim, 17. Juni 2021. Ziel der Akademie ist es, einen wesentlichen Beitrag zu einer umfassenden und stetigen Professionalisierung des Berufsfeldes Eventmanagement zu leisten. Mit unseren zahlreichen Seminaren decken wir ein breites Spektrum klassischer und innovativer Themen der MICE-Branche ab. Auch im 3. Quartal 2021 haben wir wieder spannende und zukunftsweisende Themen im Programm.


Als Hybrid-Seminar mit einem Online-Modul und einem Präsenz-Modul im Congress Center Rosengarten ist das Seminar „Kommunikation im Projektalltag“ geplant. Cathleen Bank führt die Teilnehmer*innen am 07. und 16.07.2021 in das Persönlichkeitstraining in Führungs- und Konfliktsituationen ein und setzt den Fokus auf die Kommunikation in multikulturellen Gruppen.

Mit dem Inkrafttreten der Versammlungsstättenverordnungen in den Bundesländern werden erhöhte Anforderungen an das Personal von Versammlungsstätten und an Veranstalter gestellt. Kerstin Klode und Alessa Forsthoff geben am 08. und 09.07.2021 im Seminar „Aufsicht führende Person in Versammlungsstätten“ einen Einblick in die Veranstaltungsorganisation auf Grundlage der MVStättVO ein.

Vom 14.-16.07. sowie vom 27.-29.10.2021 leiten Andreana Clemenz und Christina Michaelis das Web-Seminar „Event Trends“. Interessierte bekommen die neusten Tools, Technologien und Herangehensweisen der Veranstaltungsbranche vorgestellt.

Welche Rechtsnormen sind bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und speziell bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten zu beachten? Wie und wer ermittelt Gefährdungen und Risiken bei Veranstaltungen? Diese und weitere Fragen beantwortet Kerstin Klode im Seminar „Veranstaltungsplanung, aber sicher!“. Am 23.09.2021 lernen Teilnehmende alles Wichtige zum Thema Sicherheitskonzepte für (Groß-)Veranstaltungen.

Die Teilnehmer*innen des Seminars „Betreiberverantwortung und Delegation“ bekommen am 24.09.2021 einen Einblick in die Betreiberpflichten aus dem Baurecht sowie aus dem Arbeitsschutz und der Unfallverhütungsvorschriften. Kerstin Klode beantwortet unter anderem die Fragen, wie das Vermietungsgeschäft organisiert sein sollte und wie Fremdfirmen eingebunden werden können.

Am 28.09.2021 leitet Steffen Ronft das nächste Modul der Seminarreihe „Eventpsychologie kompakt“ mit dem Titel „Neurokommunikation im Eventkontext“. In diesem Seminar erfahren Interessierte, welchen Hormonen eine besondere Bedeutung im Eventkontext zukommt, wie die Neurowissenschaften zum Eventerfolg beitragen können und vieles mehr. Alles Module der Seminarreihe können einzeln gebucht werden.

Auf der Webseite können sich Interessenten nicht nur einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich für alle genannten oder für jedes andere Seminar ihrer Wahl anzumelden. Zusätzlich bietet die IECA die Möglichkeit, speziell auf Sie und Ihr Team zugeschnittene Inhouse-Seminare zusammen zu stellen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-68161 Mannheim
IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht