20.06.2017

Inszenierung der intelligenten Vernetzung

Inszenierung der intelligenten Vernetzung KECK – Markeninszenierung für Dassault Systèmes auf der HMI 2017
(Bildquelle: KECK GmbH)

Ist Ihr Unternehmen bereits „intelligent vernetzt“? Unter diesem Leitmotto der Digital Factory zeigte Dassault Systèmes auf der HANNOVER MESSE 2017 am Beispiel des Kunden WestRock, wie man Industrie 4.0 praxisnah umsetzen kann.


Ist Ihr Unternehmen bereits „intelligent vernetzt“? Unter diesem Leitmotto der Digital Factory zeigte Dassault Systèmes auf der HANNOVER MESSE 2017 am Beispiel des Kunden WestRock, wie man Industrie 4.0 praxisnah umsetzen kann.

Anhand modernster 3D-Technologien – einschließlich Konstruktion, Simulation und Augmented Reality – ließ sich visuell und virtuell verfolgen, wie am Beispiel des Verpackungsherstellers WestRock die komplette Wertschöpfung "end-to-end" digital zusammengeführt wird.

Dem Motto entsprechend wählte KECK das Netz als Leitmotiv für das Konzept aus. Zum Eyecatcher wurde es als Rahmen für die Inszenierung des Exponats von WestRock. Durch die Wiederholung des Musters in der Gestaltung des Interieurs und des Mobiliars wurde es zum themenbildenden Rahmen der Veranstaltung.

Darüber hinaus wurde die Bedeutung der menschlichen Vernetzung nicht vergessen: Die Kommunikationszone erhielt erstmals eine reine Kommunikationszone auf der Bühne im Doppelstock.

Quelle bzw. Informationen von:

D-71263 Weil der Stadt
KECK GMBH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht