12.01.2010

Ingo Schwerdtfeger von marbet neues Präsidiumsmitglied des FME

Ingo Schwerdtfeger von marbet neues Präsidiumsmitglied des FME

Seit Jahresbeginn 2010 ist Ingo Schwerdtfeger, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Künzelsauer Agentur marbet, Präsidiumsmitglied des Forums Marketing Eventagenturen (FME).



Seit Jahresbeginn 2010 ist Ingo Schwerdtfeger, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Künzelsauer Agentur marbet, Präsidiumsmitglied des Forums Marketing Eventagenturen (FME). Dieses setzt sich, neben Ingo Schwerdtfeger, zusammen aus Präsident Ralf Specht (CEO McCann Momentum), Anja Osswald (Geschäftsführerin Phocus Brand Contact), Ulf Gassner (Geschäftsführer ConceptX) sowie Detlef Wintzen (Geschäftsführer Insglück).



Für das bevorstehende Jahr sind bereits zahlreiche Projekte geplant, die jeweils von einem Präsidiumsmitglied federführend betreut werden. Der Fokus liegt hierbei, laut Specht, auf der Schaffung eines „Mehrwerts für Agenturen und Unternehmen" um den Verband attraktiver zu machen. Außerdem wird darauf hingearbeitet, „den Verband attraktiver zu machen" und neue Mitglieder zu gewinnen: Unter anderem ist das Projekt „Leuchtturm" geplant, bei dem es um die Schaffung einer Plattform geht, die es potenziellen Kunden vereinfachen soll, für ihre Veranstaltung die passende Agentur zu finden. Dabei sollen Kunden auch einen Einblick in die bisherige Arbeiten der Agenturen bekommen. Des Weiteren soll die Verleihung des EVA-Awards zur wichtigsten Veranstaltung der Branche avancieren.



„Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt, sind aber überzeugt, dass wir diese während unserer Amszeit auch umsetzen können", so Ingo Schwerdtfeger. „Auf jeden Fall freue ich mich darüber, als Präsidiumsmitglied des FME die Veranstaltungsbranche in die Zukunft zu führen."



Ingo Schwerdtfeger ist innerhalb des Teams verantwortlich für die Bereiche Aus- und Weiterbildung, Qualitätskodex sowie die Qualifizierung. Bereits seit 1998 ist er für marbet tätig, 2002 wurde er Mitglied der Geschäftsleitung und und ist seit dem verantwortlich für den Bereich Events & Incentives. Der studierte Betriebswirt ist seit mehr als 15 Jahren in der Eventbranche und tätig und kann auf Projekterfahrung in mehr als 40 Ländern zurückblicken.



Hintergrund: Das Forum Marketing-Eventagenturen (FME) ist die Interessenvertretung der Marketing-Eventbranche in Deutschland. In ihm sind aktuell 42 Agenturen organisiert, die sich auf Live-Kommunikation spezialisiert haben. Sie zeichnen sich durch professionelle Konzeption und Durchführung von Marketing-Events aus. Für Unternehmen sind die Agenturen dabei Partner für die strategische Kommunikationsberatung und die synergetische Einbindung der Marketing-Events in den Kommunikationsmix.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht