09.06.2010

Infrastruktur für Jubiläumsveranstaltungen - Dienstleister eps rockt am Ring und im Park

Infrastruktur für Jubiläumsveranstaltungen - Dienstleister eps rockt am Ring und im Park

Passend zum 25 jährigen Jubiläumsspektakels am Nürburgring, präsentierten sich das Festival Rock am Ring und der kleine Bruder, Rock im Park, vier Tage lang bei strahlendem Sonnenschein. Die eps gmbh stellt Teile der örtlichen Infrastruktur.



Passend zum 25 jährigen Jubiläumsspektakels am Nürburgring, präsentierten sich das Festival Rock am Ring und der kleine Bruder, Rock im Park, vier Tage lang bei strahlendem Sonnenschein. Die eps gmbh stellt Teile der örtlichen Infrastruktur.



Für die Veranstaltung auf dem Nürburgring liefert und verbaut der Dienstleister eps insgesamt 44 Sattelschlepper Material. In Zahlen sind das 20 km Mobilzaun, 3,9 km Polizeigitter, 900 m Bühnenbarrikaden, 121 Einlassschleusen, 900 m Kabelbrücken, 5.000 m² Bodenschutzsysteme, 22 Gabelstapler, 2 Steiger sowie 25.000 Kabelbinder im Auftrag für die Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co. KG sowie die Gastronomen vor Ort.



Auf den speziellen Wunsch des Veranstalters hin, wurden von eps in diesem Jahr neue Einlassschleusen konzipiert und gebaut. Die Schleusen sind 1,20 m breit und dienen gleichzeitig als Notausgang. Die Neuentwicklung hat sich bewährt. Sowohl Auftraggeber als auch Behörden sind zufrieden. Und die neuen Schleusen mit Fluchtwegfunktion somit, bis auf Weiteres, ein Teil des eps Rock am Ring Paketes.



Für Rock im Park liefert eps in diesem Jahr 7.500 m² des Rasenschutzsystems Portafloor.



Rund 150.000 Besucher zählten die beiden Veranstaltungen laut Abschlusspressekonferenz des Veranstalters in diesem Jahr. Besonderes Highlight für das Publikum: beide Festivals wurden einmalig auf vier Tage erweitert. Headliner waren Kiss, Rage Against The Machine und Rammstein.



Die eps gmbh, mit Büros in Köln, München und Berlin, sowie Niederlassungen in Polen, Dänemark, Australien und Amerika ist einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlass-Schleusen, Rasenschutzsysteme, Tribünen, Bühnen, Möbel, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Zelte sowie mobile Sanitär Systeme.



Darüber hinaus übernimmt eps die Projekt- und CAD-Planung, die Abwicklung von Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen.



Weitere Informationen unter www.eps.ag.


zurück zur News-Übersicht