02.09.2015

Infos zum Wettbewerb 11. INA Internationaler Nachwuchs Event Award sind online

Infos zum Wettbewerb 11. INA Internationaler Nachwuchs Event Award sind online Grand Elephant

• Unterlagen zur Ausschreibung stehen jetzt zur Verfügung • Der Lippenstift wird 150: Wettbewerbsaufgabe im Zeichen der Schönheit • Matt Circus GmbH aus Köln ist als Briefingpartner Verfasser der diesjährigen Aufgabe • Attraktive Preise für die Gewinner


Junge Kreative der Veranstaltungsbranche können sich jetzt über die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe selbst auf der Webseite informieren. Fragen beantwortet das INA-Team zudem gerne via E-Mail sowie telefonisch. Ferner bieten die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter fortlaufend Neuigkeiten über die Ausschreibung.

Matt und INA – eine neue Liebe
Die Wettbewerbsaufgabe aus der Feder der Matt Circus GmbH konzentriert sich dieses Mal auf den fast wichtigsten Beauty-Begleiter der Damenwelt - den Lippenstift. Der feiert laut fiktiver Aufgabe seinen 150. Geburtstag, wie auch der Konzern seines Erfinders. Lauf Aufgabe soll dieses besondere Jubiläum nun entsprechend gefeiert werden. „Das besondere ist in diesem Jahr neben der Aufgabe selbst die enge Beziehung zwischen Matt und INA“, meint Kai Janssen, einer der beiden Geschäftsführer der Matt Circus GmbH. „Unser Senior Matt war sofort von INA und seiner Rolle als Briefingpartner begeistert. Schließlich liebt er (nicht nur als Beauty-Experte) neue Ideen und Gesichter.“ Neugierige, die mehr über diese einmalige Beziehung erfahren wollen, können dies online tun.

Attraktive Preise für die Gewinner
Auch der 11. INA sorgt wieder für aufregende Preise: Großzügig gesponsert von Atout France, den ****Okko Hotels und Le Voyage à Nantes winken für den ersten Platz in Gold ein Wochenende für zwei Personen in der französischen Stadt Nantes, die im Loiretal liegt und nur 55 Kilometer von der Atlantikküste entfernt ist. Im Preis inbegriffen: zwei Übernachtungen im ****Okko Hotel Nantes Château, Anreise, 48-Stunden-Städtepass und Eintrittskarten für den Grand Éléphant, einer imposanten Attraktion. Der Sieger des INA in Silber darf sich über einen Fluggutschein ebenfalls für zwei Personen zu allen Lufthansa-Zielen innerhalb Europas freuen, inklusive der Destination Marrakesch in Marokko. Der dritte Platz ist mit einem zweitätigen Aufenthalt inklusive Frühstück im Quellness- und Golfhotel Maximilian***** im niederbayrischen Bad Griesbach dotiert und wird ermöglicht durch Maximice und dem Hartl Resort Bad Griesbach. On Top gibt es einen Golfschnupperkurs für zwei Personen, ein Abendessen und eine Führung durch das einmalige Resort.

Allgemeine Informationen über den 11. INA
Ausrichter des Wettbewerbs ist das Studieninstitut für Kommunikation. Mitmachen können junge Nachwuchskräfte (wie Praktikanten, Azubis, Trainees, Studenten, Junior-Projektmanager, Projektassistenten) aus Unternehmen, Agenturen, Dienstleistern, Verbänden oder Institutionen sowie Freelancer im Alter von bis zu 27 Jahren und maximal zwei Jahren Berufserfahrung (Die Ausbildungszeit und einzelne Praktika zählen nicht als Berufserfahrung.). Der INA wird in drei Kategorien verliehen: Gold, Silber und Bronze. Dazu erhalten die Gewinner attraktive Preise. Ausschreibungszeitraum: 1. August bis 4. November 2015

Die INA-Preisverleihung erfolgt gemeinsam mit dem BEA BlachReport Event Award auf der Best of Events International, der Leitmesse der Veranstaltungsbranche, am 20. Januar 2016. Moderiert wird die Abendveranstaltung vom Sieger des diesjährigen Nachwuchs-Moderator-Wettbewerbs. Initiatoren: Natascha Zuraw Coaching, BlachReport und das Studieninstitut für Kommunikation.

Über die Studieninstitut für Kommunikation GmbH: Die Studieninstitut für Kommunikation GmbH ist Spezialist für praxisorientierte Ausbildungen, Weiterbildungen, Trainee-Programme und Inhouse-Schulungen. Der Fokus liegt auf Event- und Messemanagement, Marketing und Kommunikation, Online-Marketing sowie Management und Wirtschaft. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Angesprochen sind Berufs- und Quereinsteiger sowie Fach- und Führungskräfte. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Seit 2012 wird mit Partnern der Nachwuchs-Moderator-Wettbewerb ausgeschrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Ausgewählte Fortbildungen sind als Fernunterricht staatlich zugelassen. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht