07.02.2018

Humor lässt sich aufblasen

Humor lässt sich aufblasen aufblasbarer smily dance industry - aufblasbare Werbung nach Kundenwunsch gefertigt
(Bildquelle: www.noproblaim.de)

Wer denkt dass Werbung immer sachlich und ernst sein muss, hat schon verloren - nämliche die Aufmerksamkeit seiner Kunden !


Wer denkt, dass Werbung immer sachlich und ernst sein muss, hat schon verloren – nämlich die Aufmerksamkeit seiner Kunden. Kaum jemand kann der Versuchung wiederstehen, mit einem riesigen, lachenden Eventball zu spielen. Die fröhliche Stimmung, die dabei entsteht, prägt das Bild einer Marke viel nachhaltiger in den Köpfen der Kunden ein, als viele andere Werbemittel.
Der österreichische Inflatable-Hersteller no problaim hat diese fröhlichen Smiley-Eventbälle für AIDA Cruises und den Tanzverein „dance industry“ produziert. Die dazugehörigen Like-Hände – ebenfalls für „dance industry“ - bekommen jetzt schon ein “thumbs up“ von den Kunden.
Viel Humor zeigt auch Christoph C. Cemper von LinkResearch, der sich selbst als Comicfigur von no problaim aufblasen ließ und damit dem Bild vom „aufgeblasenen Chef“ ein ganz neues Bild verleiht.
„Wir freuen uns immer sehr über die Kreativität und die Vielfalt, die unsere Kunden an den Tag legen.“ so Adolf Blaim, Geschäftsführer von no problaim. „Technisch können wir fast alles umsetzen. Dank unserer langjährigen Erfahrung und unterschiedlichen Fertigungstechniken können wir uns ganz nach den Wünschen unserer Kunden richten.“
Eventbälle werden pneumatisch, also luftdicht gefertigt. Maskottchen, Figuren und Produktnachbildungen gibt es sowohl in der luftdichten Version als auch mit strombetriebenen Gebläse.

Quelle bzw. Informationen von:

A-2111 Tresdorf-Wien
no problaim Werbeträger GmbH - Wir blasen auf - Sie fallen auf !
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht