07.07.2014

Hockey-WM: Party Rent stellt Nonfood-Catering

Hockey-WM: Party Rent stellt Nonfood-Catering Hockey-WM 2014: Party Rent sorgt für frische Optik im Zelt

Sportliches „Look & Feel“ für die WM


Glückwünsche dem strahlenden WM-Gewinner Australien. Auch die Niederlande können als Gastgeber ein positives Fazit nach dem sportlichen Großereignis ziehen. Hört sie falsch an? Keineswegs. Was Fußball in Brasilien ist, war Hockey in Holland: Von Ende Mai bis Mitte Juni fand im Kyocera-Stadion in Den Haag die 13. Feldhockey-Weltmeisterschaft statt.

Wie es aktuell die WM vom Zuckerhut wieder vormacht, wird ein Sportereignis dieser Größenordnung nicht selten von zahlreichen Veranstaltungen flankiert, die das Erlebnis noch einmal intensivieren. So auch das festliche Catering in der temporär geschaffenen Location des niederländischen Caterers „La Place“. Bei der international gehaltenen Inszenierung half auch der Event-Supplier Party Rent. Koen Siemes, der dabei als Projektleiter fungiert hat: „Sportbezogene Projekte bieten Veranstaltern spannende Möglichkeiten. Hier kommt es auf eine gesunde Portion Lifestyle und Design an. Das sorgt einfach für das richtige „Look & Feel“ – Gäste erwarten hier zu Recht eine gewisse Sportlichkeit und Dynamik. Dabei möchten wir so gut es geht unterstützen.“
Das Ergebnis präsentiert sich entsprechend: Vor den mit Kreationen des Caterers plakatierten Wänden stehen neue Designbarhocker und mehrere Variationen von Holzmöbeln. Kombiniert mit Tischdekoration aus Gemüsepflanzen und kleinen Sträuchern überzeugt die sehr natürlich Optik. So entstand eine Atmosphäre, die den sportlichen Charakter der Hockey-WM betonte.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht