20.10.2014

Hochzeitszeremonie im Herzen Berlins

Hochzeitszeremonie im Herzen Berlins

Schlichte, aber mondäne Eleganz auf den Tischen entsteht, nun ja, ganz simpel durch ein feines Porzellan, ein stilvolles Besteck und eine zarte weiße Blume in einem glänzend schwarzen Gefäß. Es sollte edel wirken, aber nicht überfrachtet, sondern pur und auf das Wesentliche reduziert


Schlichte, aber mondäne Eleganz auf den Tischen entsteht, nun ja, ganz simpel durch ein feines Porzellan, ein stilvolles Besteck und eine zarte weiße Blume in einem glänzend schwarzen Gefäß. Es sollte edel wirken, aber nicht überfrachtet, sondern pur und auf das Wesentliche reduziert.



Um dem Stil aus modernen und klassischen Elementen einen perfekten Rahmen zu geben, entschied sich das Berliner Paar für eine Hochzeit in der historischen Mitte der Hauptstadt. Für dessen Ausgestaltung zeigte sich der Eventausstatter Party Rent verantwortlich. Mit dem Wetter auf Berliner Seite konnte die Hochzeitszeremonie an einem sonnigen Herbsttag auf der großzügigen Terrasse stattfinden. Die moderne, fast futuristische Möblierung in hochglänzendem Weiß bot einen spannenden Gegensatz zum spätklassizistischen Antlitz der Fassade. Kontraste setzten sich auch in den Räumlichkeiten der Location weiter fort. So richtete Party Rent dunkle Holztische gemeinsam mit klassischen, von Hussen umhüllten, Stühlen zu festlichen Hochzeitstischen her. Das Dekorationskonzept des Eventausstatters hingegen bestach durch moderne Details. Im Fokus: die Farben Weiß, Grün und Schwarz. Eine besonders starke Gegensätzlichkeit, die reizvoll gestaltet, einen klaren, aber eleganten Stil vermittelt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht