25.09.2012

HCB präsentiert sich auf der IMEX America und der EIBTM

HCB präsentiert sich auf der IMEX America und der EIBTM

HCB feiert Premiere auf der IMEX America.


Das HCB ist zum ersten Mal auf der IMEX America dabei. Vom 9. bis 11. Oktober organisiert die Messe in Las Vegas nach eigenen Angaben das größte nordamerikanische Hosted-Buyer-Programm aller Zeiten.

Erwartet werden mehr als 2000 Einkäufer und Meetingplaner. Das HCB hat sich gemeinsam mit dem Kreuzfahrtanbieter Sea Cloud Cruises auf 9 Quadratmetern des deutschen Gemeinschaftsstandes eingemietet. Zentraler Ausgetragen wird die IMEX America im Sands Expo Convention Center, neben dem berühmten Palazzo des Hotel-Casinos „The Venetian“. Das amerikanische Pendant zur alljährlich in Frankfurt am Main veranstalteten größten deutschen Fachmesse IMEX findet zum zweiten Mal in Las Vegas statt. 2011 feierte die Messe erst Premiere.

Auf der EIBTM Barcelona ist das HCB dagegen schon fast „Stammgast“. Der spanische Ableger der IMEX feiert in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum. Vom 27. bis 29. November heißt die Metropole über 15.000 Teilnehmer aus der Veranstaltungsbranche, darunter rund 9300 Meeting- und Eventplaner willkommen. Auch auf dem 45 Quadratmeter großen HCB-Stand ist die Beteiligung groß: In diesem Jahr sind das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, das CCH, die Design Hotels Hamburg, das Grand Elysee Hotel Hamburg, das Mövenpick Hotel, das Radisson Blu Hotel Hamburg, das Scandic Hamburg Emporio, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und TUI Cruises mit vor Ort.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht