22.10.2012

Hands & Friends 2012: allbuyone unterstützt Crewparty von Veranstaltungstechnikern bei PRG in Hamburg

Hands & Friends 2012: allbuyone unterstützt Crewparty von Veranstaltungstechnikern bei PRG in Hamburg Hands and Friends

Auf dem Gelände von PRG in Hamburg fand im August die jährliche Hands & Friends Party für Eventmitarbeiter und -techniker statt. Unterstützung boten die Münchner Eventausstatter dem diesjährigen Veranstalter PRG mit T-Shirts, Lanyards und einem dekorativen Bühnenbanner zum Freundschaftspreis.


Eventprofis lieferten Merchandising und Bühnenbanner für die jährliche Feier
Schon zum dritten Mal hatten Veranstaltungstechniker deutschlandweit beim Hands & Friends Event Gelegenheit, nicht nur selbst auf der Bühne zu stehen, sondern sich in entspannter Atmosphäre mit Branchenkollegen auszutauschen. In jedem Jahr stellen hierfür verschiedene Eventfirmen das nötige Equipment zur Verfügung. Veranstalter war dieses Mal PRG und allbuyone belieferte das Event mit hochwertigem Merchandising und einem Bühnenbanner in schwer entflammbarer B1-Qualität. So wurden insgesamt 400 T-Shirts und 500 Lanyards mit den Logos von Hands & Friends und PRG in hochwertiger Qualität berdruckt. „Bei Hands & Friends stehen dienjenigen im Mittelpunkt, die sonst immer hinter den Kulissen für unvergessliche Konzert- und Festivalerlebnisse sorgen. Für uns als Eventausstatter ist es daher selbstverständlich, diese Veranstaltung zu unterstützen“, erklärte Andreas Drobner, Leiter der Marketingabteilung bei allbuyone, das besondere Engagement der Firma. „Zumal die Veranstaltung von unserem guten Partner und Branchenkollegen PRG durchgeführt wurde.“

Entspanntes Branchentreffen
Das Hands & Friends gilt als Familientreffen im doppelten Sinn: Die Branche trifft sich im privaten Rahmen und die Ehepartner und Kinder sind auch mit dabei. Beim Hands & Friends rocken Eventprofis zusammen auf der Bühne, die sich sonst nur von Telefonaten oder E-Mail Korrespondenzen kennen. Ein Tag der offenen Tür ist die Veranstaltung  außerdem für interessierte Konzert- und Festivalbesucher, die einen Einblick hinter die Kulissen der Arbeit von Veranstaltungstechnikern werfen können.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht