28.06.2012

Hamburger Tourismuswirtschaft startet Nachhaltigkeitsoffensive

Hamburger Tourismuswirtschaft startet Nachhaltigkeitsoffensive Verleihung des Nachhaltigkeitszertifikates Green Globe

Die Hamburger Tourismuswirtschaft setzt auf nachhaltigen Erfolg: Gestern wurden 6 Unternehmen mit dem Nachhaltigkeitszertifikat Green Globe ausgezeichnet.


Die Hamburger Tourismuswirtschaft setzt auf nachhaltigen Erfolg: Gestern wurden sechs Unternehmen mit dem international anerkannten Nachhaltigkeitszertifikat Green Globe ausgezeichnet. Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) ist die erste zertifizierte Tourismusmarketingorganisation in Europa und damit gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) Innovationsführer der Branche.

„Tourismus zählt weltweit zu den wichtigsten und am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweigen. Die Wahl für ein Reiseziel oder eine Veranstaltungslocation fällt dabei immer häufiger auf Angebote von zertifizierten Anbietern mit nachhaltigem Management“ so Andreas Rieckhof, Staatsrat der Behörde für Wirtschaftverkehr und Innovation (BWVI). Rieckhof überreichte die Green Globe Zertifizierung an folgende Unternehmen: Hamburg Tourismus GmbH, Mövenpick Hotel Hamburg, Scandic Emporio Hamburg, Hotel Baseler Hof, Lotsenbüro Eventagentur und Steiger Riesenrad OHG.

In Hamburg ist mit der Zertifizierung des HCB im Jahr 2011 der Startschuss für eine Nachhaltigkeitsoffensive gefallen. „Mit der HHT wurde nun erstmals eine Tourismusorganisation einer europäischen Großstadt mit Green Globe zertifiziert. Damit ist die HHT Innovationsführer in Europa. Die Auszeichnungen sind eine logische und konsequente Fortführung der Aktivitäten anlässlich der Europäischen Umwelthauptstadt 2011“ berichtet Dr. Peter Zimmer vom Beratungsunternehmen FUTOUR, einem Partner von Green Globe Certification mit Sitz in Hamburg und München.

Dazu Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführer der HHT:„Die Lebens- und Aufenthaltsqualität ist mehr und mehr ein ganzheitliches Betrachtungsfeld: ökonomisch, ökologisch und sozial. Neben den harten Fakten spielen immer mehr auch die ‚weichen‘ Faktoren eine zentrale Rolle in der positiven Wahrnehmung von Reiseformen und Reisedestinationen. Hamburg wird sich hier noch deutlicher positionieren.“ Auch Annette Hammer, General Manager vom Mövenpick Hotel Hamburg, ist sich sicher: „Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt auf dem Markt mehr und mehr an Bedeutung. Somit haben wir die Möglichkeit, durch unsere Nachhaltigkeitsinitiativen die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen.“
Green Globe Certification ist das erste weltweit anerkannte Programm, das Zertifizierungen für eine nachhaltige Betriebsführung von Tourismusunternehmen übernimmt. Die internationale Ausrichtung stellt einen wichtigen Aspekt bei der Auswahl des richtigen Zertifikats dar. „Green Globe stellt einen deutlichen Mehrwert für unsere Kunden als Orientierungshilfe dar und schafft zusätzlich Transparenz auf internationaler Ebene“, erläutert Folke Sievers, General Manager des Scandic Emporio Hamburg.

Nachhaltig erfolgreich
Vor allem internationale Großkongresse und Veranstaltungen vergeben ihre Aufträge immer häufiger im Hinblick auf den Aspekt Nachhaltigkeit und legen zudem großen Wert auf ein aktives Umweltmanagement. Für Niklaus Kaiser von Rosenburg, Direktor vom Hotel Baseler Hof, ist die Auszeichnung daher ein Ansporn: "Wir haben uns Green Globe zertifizieren lassen, weil es Freude und Motivation ist, in Zukunft noch mehr zu erreichen“. Denn die Zertifizierung ist nicht das Ende, sondern der Anfang eines Nachhaltigkeitsprozesses, bei dem Green Globe Certification zweimal jährlich die Fortschritte der jeweiligen Institution überprüft. Dass Nachhaltigkeit alle Leistungsbereiche umfassen kann, verdeutlicht die Zertifizierung der Steiger Riesenrad OHG. Dazu Theo Rosenzweig, Inhaber und Geschäftsführer der Steiger OHG: „Langfristiger unternehmerischer Erfolg ist nur möglich, wenn Mensch und Natur im Einklang sind. Nachhaltigkeit in allen Bereichen ist für uns ein Stück täglich gelebtes Unternehmen sein“, so Theo Rosenzweig, Inhaber und Geschäftsführer der Steiger OHG.
„Der Anfang ist gemacht. Gemeinsam mit den Partnern möchten wir Vorreiter für die gesamte Hamburger Tourismuswirtschaft sein“, so Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Tourismus GmbH.

Green Globe Certification: Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand
Die Green Globe Certification arbeitet mittlerweile in 84 Ländern und hat seit 1993 über 1.000 Unternehmen der Reisebranche zertifiziert. Das Zertifikat umfasst die drei wichtigen Säulen der Nachhaltigkeit Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft. Insgesamt enthält das Prüfsystem je nach Bereich 230 bis 360 Kriterien, die es vom jeweiligen Unternehmen oder von der jeweiligen Institution zu erfüllen gilt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht