15.04.2014

Hamburger Branchentreff feiert 15. Jubiläum

Hamburger Branchentreff feiert 15. Jubiläum Premium-Ambiente im Empire Riverside Hotel Hamburg
(Bildquelle: Party Rent)

Rock it, Gastro Vision!


Catering, Gastronomie und Hotellerie – drei Bereiche, die zusammengehören. Plattformen, die sich speziell diesen einzelnen Themen widmen, gibt es zahlreich. Eine anspruchs- und gehaltvolle Kombination der drei Bereiche können aber nur Wenige bieten. Die Hamburger ‚Gastro Vision’ definiert seit 15 Jahren erfolgreich, was ein gut vernetzter Branchentreff bieten muss. Zum diesjährigen Jubiläum Mitte März begrüßten die Hamburger unter dem Motto ‚Gastro Vision Rocks’ erneut Vertreter der gesamten Gastronomie-Szene.





Die Vision einer Plattform für gastronomisches Know-How

Premium-Ambiente ist dabei für die Initiatoren selbstverständlich, das weiß auch Tobias Weihe, Vetriebsleiter der Party Rent Group aus Hamburg, der als Partner der Veranstaltung seit zwei Jahren ebendieses Ambiente mitverantwortet. „Die Gastro Vision macht es einfach richtig. Sie beschränkt sich mittlerweile auf die Entscheider der Branche, baut interessante, aktive Themenwelten auf und würzt das Ganze mit einer guten Prise Kreativität. Ich habe für mich und meine Arbeit tolle Impulse mitgenommen“. Das Ambiente für eine solche Veranstaltung mitzugestalten, sei für den Event-Ausstatter eine tolle Herausforderung. Man könne bei einem so exklusiven Event wunderbar zeigen, was in den Bereichen Raumdesign und gastronomisches Equipment zur Zeit möglich wäre, so Weihe.



Neue Themen bewegen die Branche

Die Veranstalter beweisen mit dem Themenspektrum auch in 2014, dass sie ein Gespür für die Bedürfnisse einer sich stark professionalisierenden Branche haben. Mit der Area ‚Room Trends’ schufen sie etwa einen Bereich, der die Relevanz von Ästhetik, Haptik und Funktionalität in der Raumgestaltung thematisierte. In der ‚Competence Lounge’ drehte sich alles um die ‚Digitale Einkaufswelt’. „Man spürt, dass das Bewusstsein für die Wichtigkeit dieser neuen Themen in der Branche ankommt“, kommentiert Tobias Weihe. Als hochspezialisierter Zulieferer ist es an Unternehmen wie Party Rent, Lösungen für die neuen Anforderungen anzubieten.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht