11.02.2014

Hahnenkamm Rennen setzen auf temporäre Raumlösungen von Neptunus

Hahnenkamm Rennen setzen auf temporäre Raumlösungen von Neptunus

Die Hahnenkamm-Rennen ziehen jedes Jahr ein Meer an Zuschauern in das beschauliche Kitzbühel.


Die Hahnenkamm-Rennen ziehen jedes Jahr ein Meer an Zuschauern in das beschauliche Kitzbühel. Kein Wunder, denn bei Österreichs größtem Skifest werden sportliche Höchstleistungen vor einer beeindruckenden Kulisse geboten. Auch in diesem Jahr unterstützt Neptunus das Event erneut mit temporären Gebäuden und Zelten.



Mit seiner Lösung „Evolution“ liefert der Spezialist für temporäre Räume der Veranstaltung eine außergewöhnliche und einzigartige Gebäudekonstruktion: Das gut isolierte Gebäude in doppelstöckiger Ausführung wurde mit einem maßgefertigten Zwischengeschoss und ausgeklügelter Dachkonstruktion ausgestattet. Das Besondere ist der einfache und schnelle Aufbau mit einem hydraulischem System. Die Verwendung haltbarer Materialen macht diesen Gebäudetyp generell für den kurzen wie für den längeren Einsatz interessant. Genutzt wird die Evolution bei den Hahnenkamm Rennen für Hospitality-Zwecke – von einem spektakulären Ausblick über die Strecke bis hin zu Catering und Live-Auftritten von bekannten Musikern wird den Gästen hier alles geboten, was das Herz begehrt. Außerdem baut Neptunus eine Alure – ein Zelt mit exklusivem Design. „Dank hochwertiger Sandwich-(PVC) und Glaspaneele sind die Raumlösungen perfekt isoliert“, so Dorrie Eilers, Geschäftsführerin bei Neptunus. So sind die Gebäude perfekt für die winterlichen Temperaturen in Kützbühel gewappnet – die Evolution wurde dafür sogar mit einem Thermodach mit Luftkammern ausgerüstet.



Über Neptunus

Neptunus ist weltweit einer der größten Anbieter von Zelten sowie demontierbaren und temporären Gebäuden. Mit mehr als 75 Jahren Erfahrung liefert Neptunus Zelte und Gebäude für Spitzenveranstaltungen, sowie demontierbare Gebäude für verschiedene semi-permanente Verwendungszwecke. Das Portfolio des Unternehmens reicht von temporären Supermärkten bis hin zu Lager- oder Sporthallen auf Zeit. Dabei übernimmt Neptunus von der Konzepterstellung bis hin zur Schlüsselübergabe alle Aufgaben und arbeitet dabei nachhaltig – alle Gebäude sind komplett demontierbar und wiederverwendbar.



Das Unternehmen wurde 1937 gegründet und hat neben der Zentrale im niederländischen Kessel auch Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Frankreich, Österreich, England und Polen. Insgesamt beschäftigt Neptunus über 250 Mitarbeiter.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40474 Düsseldorf
Neptunus GmbH
Details Website Anfrage
A-5020 Salzburg
Neptunus Zelte GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht