22.09.2021

GWA beruft sechs junge Talente in das Young Board

GWA beruft sechs junge Talente in das Young Board

Frankfurt/Main, 22. September 2021 – Der GWA-Vorstand hat sechs junge U30-Agenturmitarbeiter*innen in das GWA Young Board berufen. Dazu gehören: Nina Carl (Grey Germany), Sina Luna Kammerer (David+Martin), Niklas Kurz (WEFRA LIFE), Aissu Pentzien (Elbkind Reply), Ieva Povilauskaite (Jung von Matt) und Isabelle Rogat (Scholz & Friends).


Der Beirat fungiert künftig als das Sprachrohr der jungen Generation im GWAVorstand, unterstützt die Nachwuchsformate des Branchenverbandes und entwirft eine eigene Agenda sowie eigene Veranstaltungen. Er wird seine Tätigkeit zunächst für zwei Jahre mit der neuen Legislaturperiode des GWA-Vorstandes ab 24. November 2021 aufnehmen.

„Salvador Dali sagte einst ‚Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.‘ Wir möchten mit dem Einberufen des Young Board das klare Signal an den Nachwuchs senden, dass sie zu uns gehören. Vor allem aber, dass auch wir zu ihnen gehören möchten“, so GWA-Vorstand und Initiator Martin Eggert (David+Martin).

„Nichts ist beständiger als der Wandel. Der Wandel durch eine neue Generation. Mit den sechs Young-Board-Mitglieder*innen, die aus den verschiedensten Bereichen kommen, wollen wir der enormen Dynamik und Vorstellungskraft der jungen Generation, Dinge anders und besser zu machen, ausreichend Raum geben. Wir wollen Generationen näher zusammenrücken, und Dinge gemeinsam bewegen. Und schon jetzt zeigt sich: das GWA Young Board ist Disruption und Innovation zugleich – und eint Persönlichkeiten, die nur noch auf den Startschuss warten“, ergänzt GWAVorständin und Mitinitiatorin Franziska Duerl (Jung von Matt).

Die Mitglieder*innen des GWA Young Board:
Nina Carl (Junior Human Resources Manager, Grey Germany)
Über ein Praktikum in der Personalabteilung der Agentur Superunion gelangte Nina Carl in die Werbebranche. Nach weiteren Stationen im Personalbereich bei CarlNann und Michael Page ist sie nun Junior Human Resources Manager bei Grey Germany in Hamburg. Berufsbegleitend absolviert die 22-Jährige ein Studium der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius.

Sina Luna Kammerer (Trainee Kundenberatung, David+Martin)
Sina Luna Kammerer schloss im Frühjahr 2021 an der Macromedia Hochschule München ihren Bachelor in „Medien- und Kommunikationsmanagement“ ab. Durch das Studium und die Teilnahme an der GWA Junior Agency lernte sie die Agentur David+Martin kennen, bei der sie seit 2020 in der Beratung tätig ist. Die 24-Jährige arbeitet hier für NGOs wie Tatendrang, Kunden wie die Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Saldoro sowie Forest Gum und gewann vor Kurzem mit ihrem Team die DOOH Creative Challenge für die DOoH-Kampagne von PiCK UP!.

Niklas Kurz (Consultant für „Special Digital Products“, WEFRA LIFE)
Niklas Kurz bringt die Unternehmerperspektive in das Young Board ein, denn er ist in vierter Generation in das Familienunternehmen eingestiegen. Nach dem Bachelor in Soziologie, Politik und Wirtschaft an der Zepplin Universität und dem Master in Entrepreneurship und Innovation in Edinburgh sammelte er Erfahrungen bei Dentsu Aegis sowie Accenture Interactive in Wien. Letztes Jahr wechselte er zu WEFRA LIFE, wo er sich mit innovativen Geschäftsmodellen, Business Development und Neugeschäft beschäftigt.

Aissu Pentzien (Head of Client Success, Elbkind Reply)
Die studierte Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin startete ihre Karriere in der Musikindustrie bei Warner Music, wo sie die Social-Media-Abteilung aufbaute. Nach einer weiteren Station bei Deloitte Digital im Bereich Data Driven Marketing wechselte sie 2019 als Senior Strategin zu Elbkind Reply. Seit Mitte des Jahres verantwortet die 28-Jährige als Head of Client Success dort die Maximierung der Kundenzufriedenheit durch die interne Beratung aller Fachbereiche.

Ieva Povilauskaite (Art Direktorin, Jung von Matt)
Die internationale Art Direktorin gelangte als Absolventin der bekannten litauischen Werber-Schule The Atomic Garden in die Branche und startete danach bei DDB Vilnius. Ein zweijähriges Programm der Miami Ad school Europe schloss sie mit Auszeichnung ab und wurde parallel Art Direktorin bei Jung von Matt / Alster in Hamburg. Die 27-Jährige ist vielfach ausgezeichnet beispielsweise als Top 9 Creatives Under 30 Worldwide bei den Cannes Lions 2018 oder Gewinnerin des MUSE Platinum Award.

Isabelle Rogat (Junior Strategy Consultant, Scholz & Friends)
Die ehemalige Deutschland- und Fullbright-Stipendiatin absolvierte ein duales Bachelorstudium in BWL und Digital Marketing bei OTTO, wo sie sich bereits seit 2018 als jüngstes Mitglied des Fe*Male Network Board für Gleichberechtigung einsetzte. Sie ist Gewinnerin des Anfachen Awards 2020, Host des Podcasts "ALTE SAU" zum Thema Ageism und Co-Lead des Frauennetzwerks "Nushu Juniors". Neben ihrem Job als Junior Strategy Consultant macht sie ein berufsbegleitendes Master-Studium in Wirtschaftspsychologie.

Quelle bzw. Informationen von:

D-60311 Frankfurt am Main
Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V.
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht