11.11.2010

GDS LiteWare begeistern durch Praxisnähe bei Parkbeleuchtung

GDS LiteWare begeistern durch Praxisnähe bei Parkbeleuchtung Copyright – Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge

Stimmungsvolle Lichterspiele, harmonische Farblandschaften, eindrucksvolle Projektionen - all das bot sich dem Besucher jüngst im Park des St. Antonius Seniorenhauses in Brakel.



Stimmungsvolle Lichterspiele, harmonische Farblandschaften, eindrucksvolle Projektionen - all das bot sich dem Besucher jüngst im Park des St. Antonius Seniorenhauses in Brakel. Für das Gelingen der Inszenierung zeichnete als Lichtgestalter Frank Tölle von event:ware Veranstaltungstechnik verantwortlich.



Das Paderborner Unternehmen griff in weiten Teilen auf das Lightpower Produktportfolio zurück. Highlight der Installation waren 10 x GDS LiteWare HO. Tölle erklärte: „Insbesondere die GDS LiteWare konnten bei diesem Projekt zeigen, was in ihnen steckt. Keine Verkabelung, eine Outdoor-Tauglichkeit dank IP45 Klassifizierung, große Helligkeit, eine komfortable und schnelle Installation und eine lange Akkulaufzeit prädestinieren diesen LED-Scheinwerfer für Architekturprojekte, aber auch für Veranstaltungen jeder Art."



Neben den GDS LiteWare  kamen noch 2 x Vari*Lite VL3500 Spot, 70 x MAJOR und DTS PAR 46 bzw. PAR 64 Floor, 3 x MAJOR PAR 46 ACL, 4 x ETC Source Four Zoom, 1 x MA Digital Dimmer Touring 12 x 2,3 kW,1 x grandMA ultra-light sowie Eurotruss Traversen als Ground Support zum Einsatz. Zusätzlich waren noch 26 x Ayrton ModuLED 150 installiert.



Bastian Arnold war als Operator tätig. event:ware lieferte das Licht-Equipment.




Quelle bzw. Informationen von:

D-33102 Paderborn
Lightpower GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht