27.07.2021

Freie Kapazitäten: Zentrales Impfzentrum Freiburg ruft zum Impfen auf – keine Anmeldung erforderlich

Freie Kapazitäten: Zentrales Impfzentrum Freiburg ruft zum Impfen auf – keine Anmeldung erforderlich

Die Impfung gegen das Coronavirus gehört nach wie vor zu den wichtigsten Bausteinen zur Bekämpfung der Coronapandemie. Vor diesem Hintergrund und mit Blick auf die aktuellen politischen Diskussionen über mehr Freiheiten für Geimpfte appelliert das Zentrale Impfzentrum Freiburg (ZIZ) an alle Personen, die bisher keine Corona-Schutzimpfung haben, das Angebot aktuell verfügbarer Impftermine im ZIZ in Anspruch zu nehmen. Durch die Impfung können schwere Krankheitsverläufe verhindert und andere Mitbürgerinnen und Mitbürger geschützt werden. Auch mögliche Restriktionen wie eine Eigenbeteiligung bei der Durchführung von Corona-Tests entfallen für geimpfte Personen. Für die Impfung im ZIZ ist derzeit keine vorherige Terminvereinbarung erforderlich, Impfwillige können während der Öffnungszeiten jederzeit das ZIZ aufsuchen, um sich impfen zu lassen. Das ZIZ hat täglich in der Zeit von 8:00 Uhr bis 11:45 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:45 Uhr geöffnet. Es können sich nicht nur Freiburgerinnen und Freiburger, sondern auch Personen aus dem Umland im ZIZ impfen lassen.


Die Impfung ist schnell und unkompliziert: Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, muss lediglich seinen Personalausweis, seine Versichertenkarte und seinen Impfpass (sofern vorhanden) mitbringen und zwischen 30 Minuten und 45 Minuten seiner Zeit investieren. Eine ausführliche Beschreibung, wie die Impfung vor Ort abläuft, ist auf der Webseite des ZIZ zu finden. Der administrative Vorgang kann durch eine vorherige Online- Registrierung beschleunigt werden. Für Personen mit Mobilitätseinschränkungen stehen Sitzgelegenheiten und Rollstühle sowie ein direkter Zugang zum Impfbereich zur Verfügung. Weiterhin wird eine Begleitung durch Mitarbeitende des ZIZ angeboten.

Je nach Impfstoff ist die Impfung nach circa fünf Wochen vollständig abgeschlossen. Wer sich vorab informieren möchte, an welchen Tagen welcher Impfstoff verwendet wird, findet auf der Webseite des ZIZ eine aktuelle Übersicht. Die Impfung von Kindern und Jugendlichen erfolgt aktuell ausschließlich mit dem Vakzin von BioNTech. Es werden, auch mit ärztlichen Schreiben, keine Drittimpfungen im ZIZ Freiburg durchgeführt. Die zugelassenen Impfstoffkombinationen sind: BioNTech- BioNTech, Moderna-Moderna, AstraZeneca-BioNTech und Astra- Zeneca-Moderna. Kreuzimpfungen mit mRNA-Impfstoffen wie BioNTech- Moderna sind nicht möglich.

Das ZIZ befindet sich in den Hallen der Messe Freiburg, die vom Hauptbahnhof mit der Stadtbahnlinie 4 sowie mit der Breisgau-S-Bahn vom Hauptbahnhof wie auch aus Richtung Kaiserstuhl bequem erreichbar ist. Direkt vor dem Impfzentrum stehen kostenfreie Parkflächen sowie zehn Ladepunkte für Elektrofahrzeuge zur Verfügung.

Betreut und koordiniert wird das ZIZ von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM). Ihr zur Seite stehen das Universitätsklinikum und die Stadt Freiburg.

Quelle bzw. Informationen von:

D-79108 Freiburg
Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF)
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht