18.07.2012

FKM-Bericht 2011

FKM-Bericht 2011

Zertifizierte Kennzahlen zu über 200 Messen dienen als Entscheidungshilfe für die Messeplanung.


Zertifizierte Messekennzahlen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen bieten vergleichbare sowie zuverlässige Entscheidungshilfen für die Messeplanung. Der soeben herausgegebene FKM-Bericht 2011 gibt Auskunft über Basisdaten und Besucheranalysen zu Messen des letzten Jahres. Auch bereits für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2012 stehen die Informationen online zur Verfügung unter www.fkm.de. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 62 in der FKM organisierte deutsche Veranstalter ihre Messen nach einheitlichen Regeln zertifizieren lassen. Ergänzend zu den Basisdaten, wie Ausstellerzahl, Standfläche und Zahl der Besucher für 201 Veranstaltungen, bietet die FKM für 164 Messen Daten zur Struktur der Fach- oder Privatbesucher. Erstmals werden für die Herkunft der Besucher die Nielsengebiete ausgewiesen. Anlässlich der Veröffentlichung des Jahresberichtes erklärte der FKM-Vorsitzende Wolfgang Marzin: „Die FKM-Zertifizierung von Messen signalisiert: Diese Daten bieten Ausstellern und Besuchern Planungssicherheit, denn für alle zertifizierten Messen gelten dieselben hohen Prüfungsstandards. Und für die meisten Messen gibt es differenzierte Besucherstrukturdaten für eine zielgruppengenaue Messe-Auswahl.“ Neben den deutschen Gesellschaftern haben die beiden ausländischen Gastmitglieder, die Messe Verona und das Hong Kong Trade Development Council, 16 Messen zertifizieren lassen. Der FKM-Bericht 2011 kann bei der FKM kostenlos angefordert werden.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht