16.07.2021

Feray Özcan erweitert das Team von Allseated als neuer Key Account Manager für die Hotelbranche

Feray Özcan erweitert das Team von Allseated als neuer Key Account Manager für die Hotelbranche
Feray Özcan, Allseated Key Account Manager Hospitality

Seit dem 01.07.2021 unterstützt Feray Özcan als Key Account Manager Hospitality das Team von Vera Cavus, Director of Sales Allseated GmbH, bei der Digitalisierung der Event- und Hotelbranche. Als Senkrechtstarter im Eventmarkt mit einer wachsenden Community von 100.000 Nutzern und über 30.000 gelisteten Locations in 2D und 3D weltweit ermöglicht Allseated virtuelle Site-Inspections, Eventplanung und -durchführung in 4K Gamer Technology.


Bevor es Feray Özcan in die Softwarebranche zog, durchlief der 32-jährige verschiedene berufliche Stationen in internationalen Hotelketten, wie zum Beispiel bei Marriott International, wo er als Cluster Sales Manager für die Hamburg Hotels als auch als National Sales Manager für die Hotels in der DACH Region verantwortlich war. Zuletzt war Feray Özcan als Sales und Marketingleiter für das Opening des 25hours Hotel in Köln und anschließend als stellverstretender Hoteldirektor für die operative Leitung des 25hours Hotel in Düsseldorf verantwortlich. Mit dem richtigen Gespür für die Bedürfnisse und Trends der Hotelbranche bringt Feray Özcan neues Hintergrundwissen für das amerikanische Softwareunternehmen mit.

„Eigentlich fing alles damit an, dass ich mir als potenzieller Kunde bei einer Promotion-Veranstaltung das Programm anschauen wollte, um zu bewerten, ob es eventuell etwas für unsere Hotelgruppe sein könnte. Das Potential der unterschiedlichen Produkte von Allseated hat mich sofort begeistert, sodass ich Teil dieser digitalen Bewegung sein wollte. Das Beeindruckende ist, dass Allseated der Hotellerie Lösungen innerhalb der Pandemie, zum Re-Start, aber auch darüber hinaus bietet. Die Produkte ergänzen den Service von Seiten des Hotels und versuchen ihn nicht wie viele IT-Programme zu ersetzen.“ so Feray Özcan in seiner neuen Rolle als Key Account Manager Hospitality.

Was als kollaboratives Bestuhlungstool begann und für die einfache Gestaltung von Event-Konzepten und Bestuhlungsvarianten in 2D und 3D in 2014 auf den Markt kam, bietet nun unter Führung von Sabine Reise, Managing Director Allseated Europa mit Sitz in Düsseldorf, mittlerweile eine Vielzahl an zusätzlichen digitalen Lösungen. Basierend auf Matterport „Realview“-Ansichten lassen sich virtuelle Site-Inspection, individuelle Bestuhlungsvarianten und digitale und hybride Veranstaltungen in 3D digitalen Zwillingen der Locations erstellen und durchführen. Das neueste „Baby“, die virtuelle 3D Eventplattform Allseated EXVO wurde mit dem diesjährigen GOLD WINNER Award bei der größten globalen Event Preisverleihung – Eventex – in der Kategorie Event Technology ausgezeichnet.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40223 Düsseldorf
Allseated
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht