09.07.2012

FARO: Klare Wiedererkennung – und überraschend neu!

FARO: Klare Wiedererkennung – und überraschend neu! Anziehendes Facelifting – dank CurveLED® und Messebau Keck

Mit überraschenden Details präsentierte FARO eine einzigartige Erlebniswelt auf der Control 2012, für deren Idee und Architektur sich Messebau Keck verantwortlich zeichnen.


Mit überraschenden Details präsentierte FARO eine einzigartige Erlebniswelt auf der Control 2012, für deren Idee und Architektur sich Messebau Keck verantwortlich zeichnen.

Konsequent und eindrucksvoll präsentierte sich FARO auf der Control 2012, der Welt-Leitmesse für alle Belange der Qualitätssicherung, bereits zum 5. Mal zwar gleichem Standkonzept, jedoch vielen überraschenden Details. Verantwortlicher von der Idee bis zum fertigen Stand ist Messebau Keck. So entsteht aus Design und Architektur eine einzigartige Erlebniswelt.

Dank ausgezeichneter Fernwirkung der vier 6 Meter hohen Bügelelemente finden die zahlreichen Besucher jedes Jahr schnell ihren Weg zu FARO. Der besondere Clou auf der Control 2012: Alle vier Außenfronten erstrahlten auf einer Gesamtfläche von 100qm mit einem modularen, großformatigen LED-System, den CurveLED®. Mit ausgefeilter Technik liefen unterschiedliche, durchlaufende Motive den Stand entlang und führten zu einem Facelifting, welches ideal zu FARO, dem führenden Anbieter im Bereich der computergestützten Messtechnik, passte.

Für die Produktpräsentation  wurde „traditionell“ der Raum innerhalb der Bügelelemente verwendet. Anhand verschiedener Arbeitsstationen wurden die portablen Koordinatenmessgeräte mit ihren branchenspezifischen Softwarelösungen vorgeführt. Als zusätzlicher Anziehungspunkt galten diesmal die Ergebnisse der hochgenauen 3D-Messungen und 3D-Vergleiche nicht nur an den Bildschirmen, sondern zusätzlich im Großformat auf den Innenseiten der Bügelelemente.

Im Mittelpunkt für FARO steht der Fachbesucher mit seinen individuellen Wünschen und Fragen. Kein Zufall, dass der offene Kommunikationsbereich mit Bar und Infotheke als Zentrum des Messestandes geplant und als solche realisiert wurde.

Quelle bzw. Informationen von:

D-71263 Weil der Stadt
KECK GMBH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht