20.06.2014

Farbtrends im Eventdesign ,,Kontraste sind Hingucker

Farbtrends im Eventdesign ,,Kontraste sind Hingucker Eventdesign 2014: Schwarz-weiß ist in, hier im Industrial Design

Ein Blick in die Interieur- und Lifestylemagazine verrät es: Ein wesentlicher Ausstattungstrend für 2014 ist die Schwarz-Weiß-Optik.


Ein Blick in die Interieur- und Lifestylemagazine verrät es: Ein wesentlicher Ausstattungstrend für 2014 ist die Schwarz-Weiß-Optik. „Angefangen im Mode- und Wohnbereich wird der klassische Look nun immer stärker auch im Eventdesign angefragt und eingesetzt“, beurteilt Karin Finke, die als Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur (FH) beim Event-Ausstatter Party Rent Ausstattungskonzepte visualisiert. „Weiß dominiert zwar immer noch das Eventdesign, der ergänzende Einsatz von Schwarz bringt aber Stil und Wertigkeit in die Locations – wir sprechen oft von ‚der neuen Ernsthaftigkeit’. Außerdem gilt: Kontraste sind Hingucker“. Kunden wüssten langlebige und nachhaltige Dinge wieder stärker zu schätzen. Klassische Töne seien dabei förderlich, so die Raumplanerin.

Markengerechte Performance definiert sich auch über Raumdesign

Bei allem Beachten von Trends bleibt die zentrale Aufgabe von Ausstattern wie Party Rent, die Location als ein optisches Highlight zu inszenieren. Die Ausstattung hat sich dabei am Raum, der Zielstellung und ggf. auch an Markenwerten auszurichten. Im Industrial Design funktioniert etwa der schwarz-weiße Look sehr gut, da er Tradition und Vergangenheit verkörpert. Wohlfühl-Atmosphäre inszeniert man aber beispielsweise ganz anders, weiß man auch bei Party Rent: „Ausstattungstrends darf man eben auch nicht generalistisch sehen. Wenn es nicht passt, passt es nicht.“

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht