30.07.2010

Eventaufwertung mit Barcode-Asphaltfolie

Eventaufwertung mit Barcode-Asphaltfolie

Immer mehr Unternehmen arbeiten mit Barcodes, die über das Handy ausgelesen werden können. Asphaltart bietet Barcodes, die auf Asphaltfolien integriert sind und somit eine Eventaufwertung für Teilnehmer und Veranstalter bieten.



Immer mehr Unternehmen arbeiten mit Barcodes, die über das Handy ausgelesen werden können. Asphaltart bietet Barcodes, die auf Asphaltfolien integriert sind und somit eine Eventaufwertung für Teilnehmer und Veranstalter bieten.



Anlässlich des diesjährigen Weltkongresses zur Informationstechnologie in Amsterdam wurde diese neuartige Methode vorgestellt. Außerdem ging es unter den Fachbesuchern um die neuesten Trends und Technologien zur Verbreitung von Informationen. Wer nun ausschließlich an Computer und Mobiltelefone denkt, der liegt falsch. Ausgerechnet ein bedruckbares Medium half bei der Demonstration zu einer noch nicht so verbreiteten Möglichkeit, Informationen auf engstem Raum allen zugänglich zu machen. Es sieht etwas wie ein Barcode aus und die Idee ist ähnlich.



Auf die Asphaltfolie wurde ein Motiv gedruckt, dass mit dem Mobiltelefon und der e-text Software „QReader" gelesen werden kann. Auf dem Telefon erscheinen beim Scannen des Motivs Informationen zum Kongress mit Wegeplan und Rednerliste. Eine Idee, die nun auch Fremdenverkehrsbüros für sich entdeckt haben. Statt großer Tafeln an Sehenswürdigkeiten aufzustellen, reicht ein kleines Schild mit dem neuartigen Barcode. Sofort erscheinen auf dem Mobiltelefon alle relevanten Daten, Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Eine Idee, die sich sicher durchsetzen wird und wie gemacht ist für AsphaltArt.


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht