07.02.2012

Event High School 2012 geht in die heiße Phase

Der dritte Fachkongress präsentiert erneut ein umfangreiches Programm.


Zum inzwischen dritten Mal lädt eventpruefung.de zum Fachkongress „Event High School“ ein. Am 13. März 2012 verwandeln sich die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden zum Campusgelände für angehende Veranstaltungskaufleute sowie Auszubildende der Hotel-, Gastronomie-, Sport- und Tourismusbranche.

Hochwertige Fachvorträge und Workshops

In Vorträgen und Workshops bietet sich die Möglichkeit, die fachlichen Kompetenzen zu erweitern, aktuelle Trends und Tendenzen zu verfolgen und intensive Fachkontakte zu knüpfen. Unter dem Motto making of eventmanagement: be modern be creative präsentieren Branchenexperten schwerpunktmäßig exklusive und kreative Eventkonzepte. Die 500 - 600 Kongressteilnehmer können ihre Vorträge frei wählen. Zur Auswahl stehen neben konkreten Eventkonzepten „Von der Idee zur Serie – Mercedes Benz Eurotraining 2011“, Göran Göhring, „20 Jahre DISNEYLAND PARIS – Der größte Freizeitpark Europas feiert sich und seine Gäste“, Markus Lüthge oder „Lange Nacht der Industrie – Die Roadshow der deutschen Industrie“, Jürgen Henke, auch aktivierende Impulsvorträge „Wieviel Neues braucht Live-Kommunikation im B2B-Bereich“, Ulrich Semblat, „Professionalle Regie bei Corporate Events“, Saskia Moser oder der „Workshop: Ideenfindung“ von Petra Pusch. Ein weiterer Schwerpunkt sind aus- und weiterbildungsbezogene Beiträge „Gib dem Prüfer keine Chance – erfolgreich vorbereitet in die IHK-Prüfung“, Marco Gödde und eine Podiumsdiskussion zur Weiterbildung zum geprüften Veranstaltungsfachwirt (IHK).

Top-Speaker Markus Hofmann hält Abschlussvortrag

Markus Hofmann ist wohl einer der inspirierendsten und effektivsten Gedächtnisexperten Europas und einer der begehrtesten Vortragsredner für Unternehmen aller Branchen. Mit seinem Vortrag „Vorsprung durch Wissen – In jedem Kopf steckt ein Superhirn!“ verpackt der leidenschaftliche Redner erstaunliches Wissen in exzellentes Infotainment und begeistert sein Publikum mit einem erfrischenden Mix aus lebendiger Interaktion, hohem Praxisbezug und bewegenden Erfolgserlebnissen.

Integriertes Rahmenprogramm

Erweitert wird das Programm mit dem Personal eventcamp – dem Netzwerktreffen für Personalentscheider aus den Eventbranchen (Barcamp zum Thema: Qualitative Nachwuchsgenerierung in der Eventbranche) sowie dem eventorum – dem exklusiven Fachmeeting für Berufsschullehrer und Fachdozenten. In der Aussteller- und Recruitmentarea präsentieren sich kongressbegleitend Aussteller aus Veranstaltungswirtschaft, Hotellerie, Touristik sowie Gastronomie. Zudem werden Informationen zu Fort- & Weiterbildungsmöglichkeiten der Branchen und Personalgespräche für offene Stellen von Unternehmen angeboten.

Schools Out Party / Zwischenprogramm

Alle Beteiligten der Event High School und der begleitenden Meetings sind zum gemeinsamen get together - der Schools Out Party abends in der Cantina Wiesbaden eingeladen. Für den Zeitraum zwischen Kongressende und get together werden mehrere Zwischenprogrammpunkte, wie Stadtrallye, Stadtführung und Locationführungen, angeboten. Alles kostenfrei!

Anmeldung / Registrierung
Die Anmeldung erfolgt online über eventpruefung-shop.de. Tickets sind für 16,50 Euro für Einzel- und 14,50 Euro für Gruppenteilnehmer (ab 5 Personen) erhältlich.

zurück zur News-Übersicht