19.02.2014

Event-Design: „Erst die Ausstattung lässt es gelingen.“

Event-Design: „Erst die Ausstattung lässt es gelingen.“ Das Panoramadeck im EMPORIO mit Blick über Hamburg
(Bildquelle: Party Rent)

Abend der Xtraklasse‘ mit Party Rent


Abend der Xtraklasse‘ mit Party Rent
„Richtig spannend wird eine Event Location erst mit dem entsprechenden Mobiliar“, sagt Jochen Reichel, Creative Director der Eventagentur ‚Nord Event‘. Ein eindrucksvoller Ort, zählt zum „A und O“ eines individuellen Veranstaltungskonzepts, doch erst die Ausstattung, die sich perfekt der Kulisse fügt und aufregende Akzente setzt, lässt das Event-Design gelingen.


Möblierungskonzept – auf die Location abgestimmt

Für den diesjährigen Neujahrsempfang der Hamburger Eventagentur, der unter dem Motto ‚Abend der Xtraklasse‘ stand, wählte Reichel eine der höchsten Event-Locations der Stadt. Mitten im Zentrum genossen die Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Veranstaltungsbranche im Panoramadeck im EMPORIO den Blick über die Hansestadt. Nadine Schröder von Party Rent Hamburg betreute das Projekt: „Nord Event als Betreiber des Panoramadecks war es wichtig, den Gästen zu zeigen, dass die Location für sämtliche Veranstaltungsformate individuell ausgestattet werden kann. Unverbraucht und auf die Location zugeschnitten sollte es sein.“

Designer-Interieur vermittelt Wertigkeit

„Um den Anspruch an eine kommunikative Atmosphäre zu bedienen, präsentierten wir ein locker und ungezwungenes Raumkonzept mit abwechselnden Arealen. So konnten wir die vielfältigen Möglichkeiten, die das Panoramadeck bietet, optimal darstellen“, gibt die Vertriebsleiterin an. Die Auswahl von modernen Möbeln namhafter Designer unterstrich den gehobenen Charakter des Empfangs: „High-Table von Jorre van Ast und Barhocker von Enzo Berti. Die Designer-Kombination wird immer wieder zum Blickfang. So ermöglichen wir eine tolle Szenerie.“

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht