09.04.2010

Essener LK-AG ist Hauptsponsor von URBANATIX – DEM Top-Event des Kulturhauptstadt-Jahres RUHR.2010

Essener LK-AG ist Hauptsponsor von URBANATIX – DEM Top-Event des Kulturhauptstadt-Jahres RUHR.2010

Mit neuster Projektionstechnik wird die Bühne in eine multimediale Spielfläche verwandelt!



Mit neuster Projektionstechnik wird die Bühne in eine multimediale Spielfläche verwandelt!



Wenn Street Art am Pfingstwochenende auf World Artistic trifft, finden innovativste Technologien den Weg auf die Straße! Denn: Die Essener LK-AG sponsert das Showhighlight in der Bochumer Jahrhunderthalle mit hochwertiger Beleuchtungs-, Kamera- und Medientechnik, die auf äußerst spektakuläre Art und Weise zum Einsatz kommt.



Die ausgewählten „Besten der NRW-Streetart-Szene" aus den Bereichen Parkour, Freerunning, Tricking, Breakdance und Biken werden vom  21.-23. Mai mit internationalen Weltklasse-Artisten aus Japan, Kanada, Frankreich und Deutschland eine weltweit einzigartige Showproduktion realisieren.



Als Regisseur und Initiator Christian Eggert (DACAPO, Bochum) das Projekt vorstellte, stand für den Vorstand der LK-AG sofort fest: „URBANATIX wollen wir in jedem Fall unterstützen". Und auch das „wie" lag direkt auf der Hand. Mit der eigenen Technologiemarke „Imagineering by LK-AG" wird in der Bochumer Jahrhunderthalle für eine spektakuläre Inszenierung gesorgt. Zu viel wollen die Essener zwar an dieser Stelle noch nicht verraten, aber Halfpipe und Cube beispielsweise bieten sich geradezu an, sie mit fantastischen Bildwelten zu bespielen...



Holger Steffentorweihen, Vorstand der LK-AG, findet das Projekt besonders spannend, weil es „aus der Mitte" kommt. „Bei vielen großen Ruhrgebietsevents sind oft gar keine Unternehmen aus der Region beteiligt. Bei URBANATIX ist das anders. Vom Veranstalter über die Sponsoren bis hin zu den jugendlichen Artisten: Das Thema Kulturhauptstadt 2010 hat eine echte Bedeutung für die Leute, weil sie hier ihre Wurzeln haben. Zudem ist es einfach toll, dass URBANATIX das Potential junger Menschen zu Tage fördert und nachhaltig unterstützt. Daher haben wir auch so viel Spaß daran, die Veranstaltung mit unserer Technik zu sponsern. Durch den Einsatz von „Imagineering by LK-AG" werden wir die Bühne in eine atemberaubende, mediale Spielfläche verwandeln. Die Zuschauer in der Bochumer Jahrhunderthalle dürfen also schon jetzt gespannt sein und sich auf noch nie dagewesene Showeffekte freuen".


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht