30.06.2011

Erika Schmidt fotografiert Newcomershow im Krystallpalast Leipzig

Erika Schmidt fotografiert Newcomershow im Krystallpalast Leipzig Luma Loko beim Kleinkunstfestival Usedom / Foto: Erika Schmidt

Als Fotografin die sich auf den Bühnensektor und die Eventbranche spezialisiert hat, wurde Erika Schmidt vom Leipziger Krystallpalast beauftragt die "Newcomershow 2011" in Bildern festzuhalten.


Als Fotografin die sich auf den Bühnensektor und die Eventbranche spezialisiert hat, wurde Erika Schmidt vom Leipziger Krystallpalast beauftragt die "Newcomershow 2011" in Bildern festzuhalten. Am 3. Jul wird Erika Schmidt die Finalisten des diesjährigen Festivals für Nachwuchskünstler fotografieren. Als Festival für zeitgenössisches Varieté ist die Newcomershow des
Krystallpalast Varietés bei Insidern der Branche weit bekannt.



Veranstaltungsfotografie

Im Mai diesen Jahres bereits für das 100-jährige Jubiläum der Elektroinnung Köln beauftragt, machte Erika Schmidt bei den festlichen Aktivitäten unter anderem Bilder des ehemaligen Kölner Oberbürgermeisters Schramma, den Bläck Fööss und den auftretenden Künstlern.



Eventfotografie

Ehrenamtlich nahm Fotografin Erika Schmidt – auch unter der Firmierung es-foto.de bekannt – im Juni sowohl am „12. Usedomer Kleinkunstfestival“ als auch am Kölner „Come Together Cup“  teil, um die Veranstalter und auftretenden Künstler mit Bildmaterial zu unterstützen. "Es ist immer wichtig, auch ehrenamtlich zu arbeiten", sagt Erika Schmidt, der diese Tätigkeit besonders Freude machen. "Die Dankbarkeit, die mir als ehrenamtlicher Helferin entgegengebracht wird, ist stets überwältigend."



Bühnen- und Eventfotografin Erika Schmidt plant bereits Reisen zu den kommenden Künstlerfestivals, unter anderem dem Sylter Festival SolYCirco im August und das Festival Mondial du Cirque de Demain im Januar 2012 in Paris.



Fotografin aus Leidenschaft

Schmidt spezialisierte sich als Fotografin für den Bühnen- und Eventbereich, weil ihr die Künstler besonders am Herzen liegen und sie die Wärme und Offenheit dieser Menschen liebt. "In einem leeren Theater zu stehen und dort einfach nur die Stille wahrzunehmen fasziniert mich immer wieder aufs Neue."



"Es mag den Anschein erwecken, dass in der Theater- oder Eventfotografie der Spaß und nicht die Arbeit im Vordergrund steht. Aber das Gegenteil ist der Fall. Auf einem Event zu fotografieren ist ein absoluter Knochenjob. Während alle Anwesenden fröhlich feiern arbeite ich hochkonzentiert daran, tolle Momente einzufangen und in ausdruckstarken Bildern zu festzuhalten. Ebenso ist es während laufenden Theatervorführungen ein kleines Meisterstück weder die Künstler noch das Publikum mit dem Auslösen des Bildes abzulenken," beschreibt Erika Schmidt ihre Aufgaben als Bühnen- und Eventfotografin.

zurück zur News-Übersicht