27.05.2013

Erfolgreiche Messeparty mit der Damenband „Munich All Stars“ auf der BAU 2013

Erfolgreiche Messeparty mit der Damenband „Munich All Stars“ auf der BAU 2013 Ellen Kamrad recherchiert für eine erfolgreiche Messeparty mit der Damenband „Munich All Stars“ auf der BAU 2013

Die BAU in München ist als weltweit führende Baufachmesse über ihre Branche hinaus bekannt. Auch in diesem Jahr bot diese Messe vom 19.-24. Januar 2013 jede Menge Highlights. Es ist also für jeden Aussteller eine große Herausforderung, in der Masse der über 2.000 ausstellenden Firmen aufzufallen und den Besuchern positiv und eindrucksvoll im Gedächtnis zu bleiben.


Die BAU in München ist als weltweit führende Baufachmesse über ihre Branche hinaus bekannt. Auch in diesem Jahr bot diese Messe vom 19.-24. Januar 2013 jede Menge Highlights. Es ist also für jeden Aussteller eine große Herausforderung, in der Masse der über 2.000 ausstellenden Firmen aufzufallen und den Besuchern positiv und eindrucksvoll im Gedächtnis zu bleiben. 

Dies funktioniert einerseits über hochwertige Produkte, die in einem attraktiven Rahmen dargestellt werden, andererseits ist es aber vor allem auch der emotionale Eindruck, den eine Messe hinterlässt. Es sind persönliche Begegnungen, Gespräche, eine angenehme Atmosphäre und oft auch gerade die Messeparty, die im Gedächtnis bleiben.



Und jeder weiß: Wo viele Menschen sind, wird gern gefeiert.



Und genau darauf setzte auch die Saint-Gobain Weber GmbH, die ein führender Hersteller von einfach zu verarbeitenden Baustoffen zur Dämmung in den Bereichen Fassade, Wand, Boden sowie Bautenschutz-Systeme ist. Die Saint Gobain Gruppe präsentierte sich mit einem attraktiven 852,5m² großen Messestand, der „Arena der starken Marken“ (realisiert von IS group) auf der Bau 2013. Denn diese Messe spricht alle an, die planen, bauen und gestalten. Auch Saint-Gobain Weber wendet sich mit seinem Angebot ganz gezielt an Fachhandel, Fachverarbeiter und Architekten.



Entsprechend einladend und attraktiv sollte die Messeparty sein.



Die Eventmanagerin Ellen Kamrad wurde von der Saint Gobain Gruppe beauftragt, eine passende Damenband nach Vorstellung des Kunden zu finden. Die Musikerinnen sollten erfahren, professionell, attraktiv und natürlich höchst musikalisch sein. Ellen Kamrad entschied sich, nach sorgfältiger Recherche für die Damenband „Munich All Stars“.

Vier sensationelle Stimmen untermalt mit exklusivem Saxophon verzauberten auf der Messeparty die Gäste des Firmenverbundes Saint Gobain Weber, Isover und Rigips. Die Damenband bot ein Feuerwerk explosiver Hits aus Pop, Disco, Dance, Rock, House und Soul und mischte sich mit virtuoser Leichtigkeit unter die Gäste.



Ellen Kamrad hatte also genau die richtige Wahl getroffen und die ausgelassene Stimmung auf der Messeparty des Kunden sprach für sich. 600 Gäste ließen den Messetag bei der Saint Gobain Gruppe ausklingen und damit werden Party und Produkte im Gedächtnis bleiben.



Im Abschlussbericht der BAU heißt es: „Der Ruf der BAU als Weltleitmesse der Branche gründet nicht zuletzt auf den architektonisch hochwertigen Standbauten vieler Aussteller, das zeigte sich noch nie so deutlich wie auf der BAU 2013. Die Unternehmen scheuten mehr denn je keinen Aufwand, um sich an den sechs Messetagen nachdrücklich in Szene zu setzen.“ Dies ist auch der Saint Gobain Gruppe erfolgreich gelungen und wurde nicht zuletzt durch die perfekt organisierte Messeparty nachhaltig in Szene gesetzt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht