08.03.2010

eps gmbh sponsert Produktionspanel

eps gmbh sponsert Produktionspanel

Infrastrukurdienstleister als offizieller Partner bei der ILMC 2010 in London. Im dritten Jahr in Folge übernimmt der Infrastrukturdienstleister eps gmbh als offizieller Hauptsponsor die Schirmherrschaft für den Produktionspart bei der International Live Music Conference (ILMC) in London.



Im dritten Jahr in Folge übernimmt der Infrastrukturdienstleister eps gmbh als offizieller Hauptsponsor die Schirmherrschaft für den Produktionspart bei der International Live Music Conference (ILMC) in London. 



„Sicherheit und Krisenmanagement" sind zentrale Themen der Auftaktveranstaltung ILMC Production Meeting (IPM). Am Donnerstag, den 11.03.2010, werden 150 Fachleute aus der Veranstaltungsbranche zusammen kommen, um unter anderem über internationale Sicherheitsstandards, technisches und logistisches Qualitätsmanagement sowie Versicherungs- und Haftungsfragen zu diskutieren. Weitere Tagesordnungspunkte sind der weltweite Klimawandel und die damit verbundenen Gefahren und Risiken. Es gilt geeignete Vorsichtsmaßnahmen zu definieren, die künftig mehr Sicherheit für Zuschauer und Arbeitspersonal gewährleisten.



Die dreitägige Veranstaltungsreihe der ILMC gilt als führende internationale Konferenz für die Live Entertainment Branche. Sie findet vom 12. bis einschließlich 14. März 2010 im Royal Garden Hotel in London statt.



Die eps gmbh, mit Büros in Köln, München und Berlin, sowie Niederlassungen in Polen, Dänemark, Australien und Amerika ist einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlass-Schleusen, Rasenschutzsysteme, Tribünen, Bühnen, Möbel, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Zelte sowie mobile Sanitär Systeme.



Darüber hinaus übernimmt eps die Projekt- und CAD-Planung, die Abwicklung von Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen.


zurück zur News-Übersicht