21.02.2013

eps als offizieller Partner bei der ILMC 2012

eps als offizieller Partner bei der ILMC 2012

...und zum ersten Mal nominiert für einen Arthur Award.


Zum sechsten Mal in Folge bereits übernimmt eps die Schirmherrschaft für den Produktionspart auf der „International Live Music Conference“ (ILMC) in London. eps, international tätiger Dienstleister für Infrastrukturmaßnahmen, trägt als Hauptsponsor und Gastgeber maßgeblich zur Realisierung der Auftaktveranstaltung bei. In diesem Jahr darf sich das eps Team außerdem über eine Nominierung in der Kategorie „Services Above and Beyond“ für den Arthur Award freuen. Die Besucher und „Ehemaligen“ der ILMC Konferenz können noch bis zum 1. März 2013 online unter www.ilmc.com abstimmen.

Am 7. März 2013 sind die Teilnehmer des „International Production Meetings“ (IPM) wieder eingeladen, sich aktiv an den offenen Diskussionsrunden und Arbeitsgruppen zu beteiligen.  Praxisorientierte Themenüberschriften wie „Construction and Design Management regulations (CDM)“, „Green Issues“, „Fatigue including substance abuse“ stehen 2013 auf der Agenda. Zu Guter Letzt wird unter dem Arbeitstitel „IPM – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ noch einmal reflektiert.

Das IPM ist längst aus seinen Kinderschuhen herausgewachsen. Mit den 150 erwarteten Teilnehmern, ist aus dem ehemaligen Panel mittlerweile eine ernstzunehmende Tagesveranstaltung geworden. Branchenfachleute, Produktionsleiter, Licht‐ und Tontechniker, Hallen‐ und Venuebetreiber, Lieferanten, Dienstleister sowie Promoter zählen zu den Besuchern der Veranstaltung.

Die viertägige Veranstaltungsreihe der ILMC zählt zu den wichtigsten internationalen Konferenzen im Live Entertainment Bereich. Die Plattform für einen aktiven Austausch von wichtigen Informationen und Neuentwicklungen aus der Branche lädt in diesem Jahr vom 07. bis 10. März alle interessierten Branchenfachleute nach London in das Royal Garden Hotel ein.

zurück zur News-Übersicht