17.09.2016

Ein Display der besonderen Art

Ein Display der besonderen Art

"Gerade, große Screens kann jeder", hat sich LG Electronics (LG) gedacht und etwas Neues geschaffen: einen Screen, der eben mal nicht gerade ist.


Das LG Quad dual sided Wave Display ist ein „state of the art“-Screen, der sich die besondere Eigenschaft der OLED-Technologie zu Nutze macht. OLED (organic light emitting diode) Displays haben durch ihre Bauweise die Fähigkeit, sehr biegsam zu sein, ohne dass sie brechen oder das Bild darunter leidet.

Diese Technik hat nun Marktreife erlangt und das Unternehmen zeigt mit dem Wave Display das große Potenzial der Curved-OLED Screens. 8640 x 3840 Pixel und daraus mehr als 33 Millionen resultierende Bildpunkte erzeugen schon auf kurzer Distanz ein gestochen scharfes Bild.

Das Display kann mit Content vom eingebauten Player oder durch externe Quellen bespielt werden. Dabei sind beide Seiten unabhängig voneinander ansteuerbar. „Die starken, satten Farben und ein Kontrast von eins zu unendlich lassen Bilder strahlen und sind ein garantierter Blickfang auf jeder Veranstaltung“, freut sich satis&fy Global Director Video Services Francesco Elsing.

Die satis&fy AG hat als erstes Unternehmen weltweit das Wave Display in den Vermietpark aufgenommen. „Wir freuen uns, interessierten Kunden die Vorteile des Wave Displays am Modell zu zeigen und im direkten Gespräch näher zu bringen“, so Elsing.

Infos gibt es im satis&fy Video Service: www.satis-fy.com

Quelle bzw. Informationen von:

D-61184 Karben
satis&fy AG
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht