19.07.2012

EFM Wiesbaden geht mit neuem Sport Team an den Start

EFM Wiesbaden geht mit neuem Sport Team an den Start Kevin Rapp, Stephanie Demond, Sophie Leroy, Katja Lichtwaldt und Arthur Budnicki vom EFM Sport Team (von links)
(Bildquelle: EFM)

EFM Wiesbaden erhält personelle Unterstützung im EFM Sport Team der deutschen Niederlassung des international tätigen Logistikanbieters.


Die EFM Management Ltd. in
Wiesbaden kann sich zum 1. Juli 2012 über leistungsstarken Personalzuwachs freuen.
Die Projektleiterinnen Katja Lichtwaldt und Sophie Leroy bilden jetzt zusammen
mit dem  Projektkoordinator Arthur
Budnicki, Kevin Rapp und der Projektkoordinatorin Stephanie Demond das neue EFM
Sport Team bei der deutschen Niederlassung des international tätigen
Logistikanbieters.  



Sophie Leroy ist bereits seit Mai 2012 bei EFM tätig. Die gebürtige Französin,
die seit drei Jahren in Deutschland lebt, verstärkt als Projektleiterin den
Fachbereich Motorsport Events. Überragende berufliche Sportprojekte von Sophie
Leroy waren der Marathon de Marrakech (2002 bis 2008), die Mountain Bike Rally
Trophy Marrakech (2002 bis 2009) sowie die Rallye du Maroc und die Dakar
Rallye.



EFM setzt stets, ob bei Leichtathletik, Rugby, Hockey, Fußball, Rudern, Segeln,
Football, Cricket, Kanufahren, Fahrrad- oder Motorradrennsport , auf Fairplay in
Sachen Transport und Logistik bei international hochkarätigen Sportwettbewerben
und Meisterschaften. Das Know-how war unter anderem zur UEFA Fußball-EM in
Polen und der Ukraine, der FIA-GT1 Weltmeisterschaft in Abu Dhabi, den
Commonwealth Games in Delhi, zur Winter-Olympiade in Vancouver, den IAAF Indoor
Athletic Championships in Doha, der FIFA Fußball-WM in Südafrika, den Youth
Olympics in Singapur, den Asian Games in Guangzhou und den
Ruder-Weltmeisterschaften in Neuseeland gefragt.

zurück zur News-Übersicht