17.03.2010

EFM meistert internationale Messelogistik ´Zürich - London - New York`

EFM meistert internationale Messelogistik ´Zürich - London - New York`

EFM organisierte im März 2010 für eine namenhafte Schweizer Agentur den Transport eines hochempfindlichen Messestandes und legte über 5500 km in nur einer Woche zurück.



EFM organisierte im März 2010 für eine namenhafte Schweizer Agentur den Transport eines hochempfindlichen Messestandes und legte über 5500 km in nur einer Woche zurück. Die Herausforderung bestand für das EFM Team darin, das empfindliche und sehr zerbrechliche Transportgut zu drei Messeausstellungen zu versenden. Projektmanagerin Andrea Brückmann koordinierte den Transport sowohl auf dem Landweg mit LKW Sonderfahrten und Sattelzügen, als auch per Luftfracht. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Zusammenarbeit mit den jeweiligen Zollämtern, konnte die Ware mit fünf unterschiedlichen Zollverfahren schnell und problemlos von Land zu Land, sowie zur jeweiligen Ausstellung pünktlich zugestellt werden.



Sowohl unvorhergesehene Terminveränderungen, geänderte Verpackungseinheiten nach den Ausstellungen, als auch das sehr eng gestrickte Zeitfenster zwischen den Veranstaltungen waren für Andrea Brückmann zwar eine Herausforderung, der sie sich professionell stellte und zur höchsten Zufriedenheit des Kunden löste.



Flexibel sein, schnell reagieren und handeln, sowie immer wieder eine neue Lösung finden auf unvorhersehbare Vorkommnisse - EFM bietet seinen Kunden die höchste Leistungsqualität für logistische Herausforderungen einer Ausstellungen, einer Messe, oder für eine Veranstaltung. 

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht