11.10.2011

EFM event logistics supportet Roadshow-Projekt in Golfstaaten

EFM event logistics supportet Roadshow-Projekt in Golfstaaten BMW Roadshow am Golf
(Bildquelle: Metzler : Vater GmbH)

Für das umfangreiche Roadshow-Projekt der BMW Group Middle East unter dem Titel „ConnectedDrive FutureLab“ hat die Full-Service Agentur für Kommunikation Metzler : Vater aus Zorneding bei München, EFM event logistics in Wiesbaden mit der Transportlogistik beauftragt.


Für das umfangreiche Roadshow-Projekt der BMW Group Middle East unter dem Titel „ConnectedDrive FutureLab“ hat die Full-Service Agentur für Kommunikation Metzler : Vater aus Zorneding bei München, EFM event logistics in Wiesbaden mit der Transportlogistik beauftragt. Die Roadshow startete Anfang Mai in Dubai an der belebten Strandpromenade „JBR Walk“ und führte über Stationen in Katar, Saudi Arabien (Riyadh und Jeddah) bis nach Kuwait, wo sie am 8. September in der Location „The Avenues“ endete. Nach der erfolgreichen Durchführung hat Metzler : Vater EFM event logistics bereits mit der Logistik für weitere Roadshows beauftragt.

Die Durchführung erwies sich für EFM durchaus als Herausforderung. So war das Zeitfenster für die Planung der Roadshow sehr knapp bemessen, es gab zahlreiche Detailänderungen, der Verladetermin fiel in die Ramadanzeit, jedes Land forderte andere Dokumente und hatte unterschiedliche Zollbestimmungen und der Transport in Kuwait ließ sich nur mit schweren LKW durchführen, was eine Umladung an der Grenze von Boxtruck auf LKW erforderlich machte. Die Projektleitung übernahm Katrin Reinhold von EFM Deutschland.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht