23.07.2015

eco Internet Awards 2015 - Award-Gala mit räumlicher Vielfalt

eco Internet Awards 2015 - Award-Gala mit räumlicher Vielfalt Zwei rote X in den Stuhlreihen symbolisieren das zwanzigjährige Bestehen von eco, dem Verband der deutschen Internetwirtschaft und Ausrichter der eco Internet Awards.

Das X markiert die gesuchte Stelle - manchmal sogar zweifach, wie die aus Stuhlreihen geformte Markierung im DOCK.ONE in Köln. Anlass dieser etwas anderen Sitzordnung war der 20. Geburtstag des Verbandes eco, der Ende Juni mit den eco Internet Awards herausragende Unternehmen der Internetbranche und ihre Produkte prämiert hat.


Etwa 490 Gäste verfolgten zuerst die Awards in der Kölner Industriehalle bevor sie zur Aftershow-Party in den benachbarten HARBOUR.CLUB wechselten.

Die neue Szenelocation mit Hafenflair wurde von Party Rent in jedem Raum mit einem anderen Szenario versehen: Die Bereiche Food, Bar, Lounge, Dance und Outdoor wurden räumlich sowie gestalterisch über das Mobiliar und die Lichttechnik des Kölner Unternehmens CST voneinander abgegrenzt, was jedem Raum sein ganz eigenes Thema gab. Im rustikalen Hauptraum Crystal reihte sich an der weitläufigen, von riesigen Blumengestecken gesäumten Bar ein Barhocker an den anderen. Lounge und Outdoor hielten es schlichter und waren bewusst auf ein lockeres Zusammenkommen angelegt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht