30.03.2021

Echte Drohnen-Rennen übers Internet mit Game-Controller

Echte Drohnen-Rennen übers Internet mit Game-Controller

Ab sofort kann man die Internet-Steuerung der DroneRemoteDrohnen auf der Webseite mit einem Xbox- oder PS4/5-Controller übernehmen.


Das besondere dabei: Auch der Joystick-Ausschlag wird übertragen. Das heißt man kann nicht nur alle Achsen der Drohne gleichzeitig steuern, sondern auch die Geschwindigkeiten kontrollieren.

War man bei dem hybriden Drohnenrennen bisher auf die virtuellen Bildschirmtasten oder die Tastatur-Steuerung beschränkt, so kommt nun echtes Race-Feeling auf. Das Live-Videobild aus dem Drohnen-Cockpit erlaubt die Steuerung im FPV-Modus und sorgt für Orientierung im 50 m langen Hindernis-Parcours.

Die geringe Latenz ermöglicht echte Drohnenrennen von jedem Standort der Welt. Auch das Fliegen im Team wird durch Teilung der virtuellen Joysticks möglich. So können mit 4 Drohnen Staffelrennen mit bis zu 32 Teilnehmern durchgeführt werden. Und das ab preiswerten 29 € pro Person netto. Jetzt ausprobieren auf der DroneRemote-Webseite.

Quelle bzw. Informationen von:

D-47803 Krefeld
dronevent
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht