16.04.2019

Konventionelles konfrontieren: Discovery Zone der IMEX in Frankfurt liefert volle Ladung Kreativität

Konventionelles konfrontieren: Discovery Zone der IMEX in Frankfurt liefert volle Ladung Kreativität Neueste Innvovationen auf der IMEX in Frankfurt

Hologramme, Roboter, Magie, Musik und Kunst sind nur einige der Themen, die Besucher der IMEX in Frankfurt von 21. - 23. Mai überraschen und inspirieren sollen.


Die neue Discovery Zone wird mit Weiterbildung und einer Vielzahl an Erlebnissen die Vorstellungskraft von Event-Planern und Ausstellern befeuern. Dabei wird das Gewöhnliche in Frage gestellt, um gemeinsam neue Herangehensweisen für Business Events zu entwickeln - all dies mit einem klaren Fokus auf besondere Erlebnisse.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, erklärt: „Teilnehmer dürfen gespannt sein auf die zahlreichen Neuerungen in diesem Jahr! Wir denken, dass man immer am Ball bleiben muss und neue ansprechende Wege bieten sollte, um Innovation in der Industrie voranzutreiben - die Discovery Zone verleiht genau diesem Bestreben Ausdruck!”

Roboter und Hologramme

Viele der Innovationen in der Discovery Zone konfrontieren das Konventionelle: So wird Klavier nicht mit den Händen gespielt, sondern “Mister Piano” fordert die Fußfertigkeit von Musikbegeisterten, um die richtigen Töne zu treffen. Bei der Painting Party werden Teilnehmer selbst zu Künstlern und können sich sogar an Magie mit Feuer versuchen. Ein sprechender Roboter, holographische Shows und 360 Grad Fotografie sind nur einige der weiteren Highlights in diesem Jahr.

Der praktische Einsatz neuer Technologien in der Event-Branche steht klar im Mittelpunkt bei den Sessions des ZEUS Innovators Clubs. Im Inspiration Hub in der Discovery Zone dreht sich alles um heiß diskutierte Themen von Nachhaltigkeit über Diversität bis hin zu Business Skills und kreativem Lernen.

Grünes Gras und Schaukeln

Was zuerst nach schönen Kindheitserinnerungen klingt, wird auf der IMEX zum Outdoor Food Court - der eigentlich Indoor platziert ist. Sinnbild für diesen ist der Central Park gesäumt von Bäumen, Gras und natürlich Schaukeln! Teilnehmer können den Kopf mit Tischfußball, Tischtennis und anderen Spielen frei bekommen und sich ganz nebenbei entspannen.

Carina Bauer fährt fort: “Wir wissen, dass unsere Messe deutliche Mehrwerte für Käufer und Aussteller schafft. Daher ist es selbstverständlich, dass diese auch die Möglichkeit haben, neue Dinge auszuprobieren und Treibstoff für frische und innovative Ideen sammeln können. Unsere neue Discovery Zone bietet die volle Ladung Kreativität - und hält natürlich Einiges an Überraschungen bereit. Inspiriert vom diesjährigen Fokusthema Imagination, haben wir uns die Frage gestellt: “Was wäre wenn wir mehr erlebnisorientierte und humorvolle Elemente in die IMEX integrieren? Was wäre wenn sich das Ganze zum Vorteil für alle Teilnehmer entwickeln wird?”

Neben der Vielzahl an Neuigkeiten auf der IMEX können Teilnehmer dank der neuen interaktiven Unterkunftsbuchung, auch die Gastgeberstadt Frankfurt erkunden. Die Karte auf der IMEX Website, entwickelt mit freundlicher Unterstützung von Stay 22, ermöglicht den einfachen und effizienten Überblick auf viele der unabhängigen Unterkunftsmöglichkeiten innerhalb und rund um Frankfurt.

Die IMEX in Frankfurt findet von 21. - 23. Mai 2019 statt. Die Registrierung für die Show ist kostenlos und für alle der Meeting-, Event- und Incentive-Travel-Industrie geöffnet. EduMonday, ein Tag vor der IMEX, ganz im Zeichen von Weiterbildung und persönlicher Entwicklung, findet am Montag 20. Mai (kein Eintritt bei IMEX Teilnahme) am Kap Europa neben der Messe Frankfurt statt.

#IMEX19

Quelle bzw. Informationen von:

UK-60327 Frankfurt
IMEX The Worldwide Exhibition for Incentive Travel, Meetings & Events
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht