02.04.2014

Die Narren sind los…

Die Narren sind los…

…und tummeln sich auf Tribünen und an Absperrungen von eps


Ob in Köln am Rosenmontag oder in München am Faschingsdienstag: eps war mit Material und Dienstleistungen immer mit von der Partie. Um den Besuchern beim ausgelassenen Feiern beste Sicherheit und Komfort bieten zu können, vertrauten die Veranstalter auch dieses Jahr wieder auf die Absperrungen und Tribünen von eps.

Karnevalshochburg Köln

Eine durchdachte Besucherführung war essentiell, um die Besuchermassen im bunten Getümmel des Karnevals in der Kölner Innenstadt in geordneten Bahnen zu leiten. Das eps-Team verbaute Mobilzäune und Mannesmanngitter rund um Heumarkt, Alter Markt und Roncalliplatz. Die zentrale Lage und das knappe Aufbau-Zeitfenster waren für die Crew dank der guten Koordination und der exakten Einsatzplanung kein Problem. Entlang des Zugweges installierte das eps-Team Tribünen, die anschließend mit Werbebannern der Partnerfirma allbuyone verkleidet wurden. 1580 Sitzplätze und 1703 Stehplätze halfen den Schaulustigen, das bunte Treiben zu überblicken.

Narrischer Fasching in München
In der bayerischen Landeshauptstadt lieferte eps für die Veranstaltung „München Narrisch“ der TWS Tanzschule und für den „Tanz der Marktfrauen“ für das Kulturreferat München Material. Insgesamt kamen 315 Laufmeter weiß umhüllter Mobilzaun und GIGS-Grund- und Sonderelemente zum Einsatz. Auch montierte die Crew Notausgangsbanner. Die Anbringung des Materials am Freitagnachmittag – also zur besten Flanierzeit in der Innenstadt – brachte das eps-Team nicht aus dem Konzept. Während der Auftraggeber TWS Tanzschule für den Auf- und Abbau des Materials vom Marienplatz zum Karlsplatz das eps-Personal engagierte, geschah die Abholung und Montage auf dem Viktualienmarkt durch das Team des Kulturreferats selbst. Dank der flexiblen Buchungsmöglichkeiten von eps erhielt jeder Veranstalter genau das passende Infrastruktur-Wunschpaket.

In München war eps das dritte Mal vor Ort und in Köln verließ sich die Karnevals Gesellschaft bereits zum achten Mal auf das Team und die Produkte des Infrastrukturdienstleisters. Der reibungslose Ablauf der Einsätze hat die langjährige Zusammenarbeit auch dieses Mal wieder bestätigt.

Die eps Gruppe, mit Niederlassungen in Deutschland, Polen, Dänemark, Italien, der Schweiz, Australien, USA und Südamerika ist einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlass-Schleusen, Tribünen, Rasen- und Bodenschutzsysteme, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Möbel sowie mobile Sanitärsysteme.

Darüber hinaus übernimmt eps die Projekt- und CAD-Planung, die Abwicklung von Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50127 Bergheim
eps gmbh
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht