19.07.2011

Deutliches Umsatzwachstum für satis&fy

Technischer Eventdienstleister übertrifft Umsatzprognosen: Die satis&fy AG Deutschland (satis&fy), eines der führenden Unternehmen für Veranstaltungstechnik in Deutschland, setzt den im letzten Jahr eingeschlagenen Wachstumskurs auch in 2011 fort.


Die satis&fy AG Deutschland (satis&fy), eines der führenden Unternehmen für Veranstaltungstechnik in Deutschland, setzt den im letzten Jahr eingeschlagenen Wachstumskurs auch in 2011 fort. Bereits in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2010/2011 (Oktober bis September) liegt das Unternehmen mit allen Kennzahlen für Umsatz und Ertrag über ihren Gesamtprognosen.

So übertrifft der Umsatz Ende des dritten Quartals bereits jetzt den Gesamtjahresumsatz des letzten Geschäftsjahres von 30,1 Millionen Euro. Die Vorjahreswerte für den gleichen Zeitraum werden damit um 39 Prozent übertroffen. Auch die Aussichten für das letzte Quartal sind laut Unternehmensvorstand Nico Ubenauf vielversprechend. „Wir sind überzeugt, dass wir unseren prognostizierten Umsatz von 33,5 Millionen Euro in diesem Geschäftsjahr noch deutlich übertreffen werden“, so Ubenauf.

Man rechne im Unternehmen sogar mit einem besseren Ergebnis als im Rekordjahr 2008 mit 34,5 Millionen Euro. Nach einem magereren Geschäftsjahr 2008/2009 hatten vor allem überproportionale Investitionen in neues technisches Equipment und Infrastruktur das Unternehmen wieder auf die Gewinnspur zurückgebracht. Im aktuellen Geschäftsjahr investierte satis&fy bereits über 3,6 Millionen Euro in Veranstaltungstechnik. So blickt Ubenauf zuversichtlich auf das nächste Geschäftsjahr und hält an der Wachstumsstrategie fest. So sollen nicht nur die einzelnen Standorte sukzessive weiter wachsen. Auch über weitere nationale und internationale Standorte werde nachgedacht.

Quelle bzw. Informationen von:

D-61184 Karben
satis&fy AG
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht