10.08.2022

Der MICE Branchentreff Starnberger See

Der MICE Branchentreff Starnberger See
Networking an Bord
(Bildquelle: www.t3-foto.de)

Zum 15. Mal perfekte Symbiose aus Business und Wohlfühlatmosphäre


Das Besondere an diesem Format ist offensichtlich: man trifft sich nicht in irgendeiner Location, sondern auf einem Schiff – und zwar der MS Starnberg. Kaum an Bord angekommen, gingen die zahlreichen Gespräche schon los. Der Austausch zwischen Planern und Agenturen mit Hotels, Locations und Convention Bureaus erfüllte den ganzen Abend. So konnte man sich uneingeschränkt aufeinander konzentrieren. Die Zeit wurde genutzt, um Neues zu erfahren, alte Kontakte aufzufrischen und auch um direkt Anfragen bei den Anbietern zu platzieren. Und das, während die MS Starnberg bei untergehender Sonne über den See schipperte. Schöner kann Business kaum sein.

Auftakt des Abends war der Vortrag von Dirk Jakob zu diesem spannenden Thema: „Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt“, powered by Die Athleten und Expertenagentur Andrea Kummer.

Bereits zum 15. Mal organisierte Susanne Illerhaus mit ihrem Team dieses MICE Networking Event. Die Veranstaltungs-Profis ernteten viel positives Feedback und freuen sich, dass das Konzept mal wieder aufgegangen ist.

„Wir möchten uns für die tolle Organisation, Mühe, Professionalität und einfach den tollen Abend bedanken! Für uns war das Event wirklich gut und die Kontakte sehr interessant.“ Daniela Dall'Asta, Arabella Alpenhotel am Spitzingsee & Arabella Brauneck Hotel

„Es war mega interessant, sehr kommunikativ und schön. Sehr gerne wieder.“ Ulrich Becker, AGENTUR BECKER + FRIENDS

„Vielen Dank für den schönen Treff auf hoher See. Es war wie immer sehr erfolgreich.“ Silke Gabriel, FMS Wertmanagement

„Es war wie immer super organisiert und war eine große Freude“ Sigrid Smuda-Fröschl, Landeshauptstadt München

Die Freude mit ILLERHAUS in See zu stechen war offensichtlich. Und das sowohl bei denjenigen, die seit Jahren dabei sind als auch bei denjenigen, für die es eine Premiere war.

Zum ersten Mal dabei war auch der Neuzuwachs im ILLERHAUS Team. Theresa Schropp hatte just an diesem Tag sogar ihren ersten Arbeitstag. Als Praktikantin und ab Oktober als Studierende der Internationalen Berufsakademie mit Fachrichtung Event-, Messe- und Kongressmanagement unterstützt sie das Team neben Claudia Schwebel und Doreen Feldmann. „Ein großartiger erster Arbeitstag“, strahlte sie glücklich.

Diejenigen, die den nächsten MICE Branchentreff Starnberger See nicht verpassen möchten, sollten sich gleich den 20. Juli 2023 vormerken. Das Schiff ist bereits reserviert.

Wem das zu lange dauert, hat in den kommenden Monaten noch viele Gelegenheiten mit ILLERHAUS zu netzwerken. Zum Beispiel am 22. September bei der MICE Networking Lounge Regensburg im Salzstadel. Dann trifft man sich nicht auf dem Wasser, sondern neben der Donau. Als ehemaliges Salz-Umschlage-Lager zeigt diese Location eine eindrucksvolle Kombination von geschichtlicher Kulisse und dezent moderner Innenarchitektur.

Quelle bzw. Informationen von:

D-82319 Starnberg
Illerhaus Marketing
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht