23.01.2013

Dekospezialist Woerner - die neuen Frühjahrstrends

Dekospezialist Woerner - die neuen Frühjahrstrends (Bildquelle: www.dekowoerner.de)

Naturverbunden: die aktuelle Osterdeko


Schnee, Kälte und dunkle Tage gab es im Winter zu genüge. Jeder Farbtupfer, den die Natur mit zunehmenden Temperaturen hervorbringt, wird demnach begrüßt. Helle, lichte Töne und kräftige, leuchtende Farben lassen Lebensfreude und gute Laune aufkommen. Diese aufblühende Stimmung wurde bei den neuen Trends in der Frühjahrsdekoration auf eine besondere Weise eingefangen. Auch zu Ostern werden natürliche Impressionen bevorzugt. Die Heinrich Woerner GmbH hat die Entfaltung der Natur in spezielle Themenwelten umgesetzt, die sie im neuen Katalog Frühjahr/Sommer 2013 präsentiert.

Frühjahrstrends

Filigrane Blüten in außergewöhnlichen Farbmustern und mit ungewohnten Oberflächenstrukturen verkörpern das Wiedererwachen der Natur. Gleichzeitig geben sie die Richtung bei den Dekorationsideen in dieser Saison vor: nämlich die Verbindung von Kunst und Natur. Papierblüten und Dekoblüten aus Spitze stehen hierbei im Mittelpunkt, hüllen die Warenpräsentation in eine leichte Frühlingsbrise. Neu im Sortiment sind die künstlerisch gestalteten Majolikablüten im frischen Mehrfarbdruck. Als exotischen Kontrast dazu werden Lilien sowie Magnolien im Tiger- oder Leoprint arrangiert. Naturnahe Porzellantöne wie Hellgrün, Rosé oder Mint bringen dem Betrachter die Farbvielfalt vor Augen. Sehr edel wirken Inszenierungen in reinem Weiß. Amaryllis und Hibiskus aus Papier, weiße Papierblüten im Scherenschnittmuster, weiße Schmetterlinge und Papier-Dekogirlanden: filigran bringen diese Dekoideen ein luftiges Flair in den Verkaufsraum. Wer die robustere Variante der Frühlingstrends bevorzugt, dekoriert hingegen mit natürlichen Werkstoffen wie Holz, Sisal oder Leinen. Holzspulen, Bastzöpfe, bedruckte Leinenplatten und Kistensätze im Vintagelook oder leuchtende Sisalblätter, alles in kräftigen Farben, bilden auffallende Gegensätze zur Spitzenvariante. Die Natur bietet einen nahezu unerschöpflichen Fundus an frühlingshaften Gestaltungsideen.

Ostern
Ostereier suchen im Garten oder im Park macht allen Generationen immer wieder richtig Spaß. Bei der aktuellen Osterdeko wird diese Vorliebe aufgenommen und in naturnahen Inszenierungen verwirklicht. Blumen- und Blättergroßdrucke oder Banner mit einem Birkenwald oder dem Motiv „Frühlingsbank“ zaubern als Hintergrund ein naturverbundenes Ambiente in die Auslagen. Von zarten Pastelltönen über warme Erdtöne bis hin zu kräftigen Leuchtfarben ist die ganze Palette der Farben vorhanden. Abhängig von der Stimmung wird zurückhaltend, erdverbunden oder künstlerisch-bunt dekoriert. Dabei spielen auch hier natürliche Werkstoffe eine dekorative Rolle. Eier in vielen Größen, mit unterschiedlichen Motiven und Strukturen sowie alle traditionellen Ostertiere sind dabei fast schon ein absolutes Muss für die Osterdeko.

Die aktuelle Frühlings- und Osterdekoration bringt Esprit und frischen Wind in die Verkaufsräume und Schaufenster. Anregungen und Ideen dafür sind in der Natur in Vielfalt und Fülle zu finden. Kreative Gestaltungsvorschläge für frühlingsfrische und österliche Arrangements bietet der Deko-Spezialist Woerner auch im neuen Katalog Frühjahr/Sommer 2013 oder im Onlineshop unter www.dekowoerner.de.

Interessierte finden unter folgendem Download-Link Bilder zur kostenfreien Veröffentlichung zum Thema Frühjahrstrends/Ostern 2013: www.woerner-download.de/PR/2013_01_21_Fruehjahr_Ostern2013.zip

Quelle bzw. Informationen von:

D-74211 Leingarten
Heinrich Woerner GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht