19.07.2010

De Boer verwandelt Cranger Kirmes in eine Spitzen-Sportlocation

Der berühmte Platz der Cranger-Kirmes in Herne wird vom 21. bis zum 26. September 2010 Schauplatz für ein Sechstagerennen sein, und zwar im „Pink Galaxy" von De Boer.



Der berühmte Platz der Cranger-Kirmes in Herne wird vom 21. bis zum 26. September 2010 Schauplatz für ein Sechstagerennen sein, und zwar im „Pink Galaxy" von De Boer. Denn dann steigt auf dem Kirmesplatz mitten im traditionellen Ruhrgebiet ein gigantisches wie exklusives Sechstagerennen.



De Boer baut Riesenzeltlandschaft in Herne



Dafür wird eigens ein riesiges Zelt auf dem Areal am Rhein-Herne-Kanal aufgebaut. Beauftragt wurde natürlich die in Recklinghausen ansässige De Boer Group, weltweit einer der größten Anbieter für temporäre (Event-) Raumlösungen. De Boer hat mit dem ‚Pink Galaxy‘ bereits Geschichte geschrieben - so war das Riesen-Zelt mit den gigantischen Abmessungen 152 x 60 Meter und einer Höhe von sage und schreibe 26 Metern Mittelpunkt des Geschehens beim legendären ‚Walk the Walk‘-Charity-Event gegen Brustkrebs im Londoner Hyde Park. In Herne bietet das Riesenzelt bietet Platz für 3.500 Zuschauer. De Boer-Geschäftsführer Detlef Schmitz: „Wir sind ein kosmopolitisches Unternehmen mit Wurzeln hier im Pott - wir freuen uns sehr, Teil dieser außergewöhnlichen Veranstaltung sein zu dürfen."



Zelt mit rekordverdächtigen Ausmaßen



Der Spezialist für Radsport-Veranstaltungen und Organisator des Sechstagerennens, Michael Zurhausen, hat sein Konzept Ende Juni auf einer Pressekonferenz im Herner Rathaus vorgestellt. „Ich habe im vergangenen Jahr ein Sechstagerennen in einem Zelt Tilburg erlebt und habe mir gedacht, dass so etwas doch auch in Deutschland machbar sein sollte", erklärte der ehemalige Radrennfahrer. Er wird in einem Zelt mit geradezu rekordverdächtigen Ausmaßen (200 Meter lang, 80 Meter breit, 26 m hoch, 18 Masten, 2000 Ankernägel) die Bahn mit den charakteristischen Steilkurven aufbauen. „Der Kirmesplatz in Crange ist optimal für eine solche Veranstaltung und durch die Organisation der Cranger Kirmes hat man bei der Stadt Herne eine riesige Erfahrung mit großen Veranstaltungen", nannte Zurhausen als wichtige Gründe dafür, das Event in Herne durchzuführen.



Spitzen-Sport und gute Unterhaltung in Pink Neben den zwölf zweiköpfigen Radteams werden in dem pinken Zelt der De Boer Group auch Showstars wie Michael Wendler, Olaf Henning, Mickie Krause, das Magier-Duo Ehrlich Brothers und die Wanne-Eickeler Lokalmatadore „Good Vibration" für gute Unterhaltung in Pink sorgen. Außerdem hat Moderator und Comedy-Star Oliver Pocher für ein Showrennen zugesagt.

Quelle bzw. Informationen von:

D-45663 Recklinghausen
De Boer
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht