13.08.2012

Das Erlebnisbüro präsentiert aktuell Online-Eventpakete. QR-Codes – der einfachste Weg aktiv zu werden!

Das Erlebnisbüro präsentiert aktuell Online-Eventpakete. QR-Codes – der einfachste Weg aktiv zu werden!

Die Kombination von virtuellen Medien und realen Events gewinnt an Bedeutung in der modernen Eventkonzeption. Das Erlebnisbüro entwickelt derweil exklusiv für seine Kunden originelle Einsatzmöglichkeiten von Hybrid Events zum Paketpreis.


Es gibt verschiedene Einsatzmöglichkeiten um Veranstaltungen mit virtuellen und interaktiven Medien zu ergänzen, einem Event schlicht Interaktivität zu verleihen. Es kann beispielsweise Social Media in der Pre-Event-, als auch in der After-Event-Phase genutzt werden. Für die Optimierung des tatsächlichen  Events, kann eine App durch die Veranstaltung führen und für den Nutzer Realität und virtuelle Wirklichkeit verschmelzen lassen.

Durch Interaktion und Multisensorik wird die Botschaft eines Events individuell wahrgenommen und somit tiefer im Markengedächtnis der Besucher gefestigt. Das Nutzererlebnis für Kunden lässt sich durch QR-Codes effektiv steigern, da man direkt am POS-Event Infovideos über aktuelle Produkte zeigen, Gewinnspiele anbieten oder eine Verlinkung zum Online-Shop einbauen kann.

Des Weiteren können Events mithilfe von Apps virtuell gestaltet werden. Den Besuchern ist es so möglich, die Veranstaltung auch mobil zu erleben. Die rasant zunehmende Anzahl von Smartphones lässt das Eventprogramm, Veranstaltungsdetails und Timetables einfach für eine große Zielgruppe über Apps mobil abrufen.

Jedes moderne Unternehmen besitzt eine eigene Website. Doch wie wäre es mit einer exklusiven Miniseite eigens für eine Veranstaltung? Eine Microsite kann Informationen zum Event enthalten oder der Zielgruppe einen individuellen Rahmen bieten um miteinander zu kommunizieren.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht