05.10.2011

Bundespräsident lobt Urbanatix

Bundespräsident lobt Urbanatix (Bildquelle: Stefan Daub)

Noch sechs Wochen bis zum Auftakt von URBANATIX - Die Show in der Jahrhunderthalle Bochum.


Noch sechs Wochen bis zum Auftakt von URBANATIX - Die Show in der Jahrhunderthalle Bochum.

Die Pressestimmen des gestrigen Tages beinhalteten vor allem ein Thema: die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Hohe Prominenz, darunter die Bundeskanzlerin, kam hierbei in den Genuss eines Auszugs der URBANATIX-Show.  Besonders Angela Merkel und der Bundespräsident äußerten sich dazu begeistert, so hieß es hier URBANATIX habe „den Dreh raus“ und biete einfach eine „perfekte Performance“.

Die Show-Einlage vom vergangenen Montag ist nur eine der vielen atemberaubenden Darbietungen, die während der URBANATIX-Shows zu sehen sind. In Vollbesetzung stehen bei diesem „Event mit Alleinstellungsmerkmal“ nahezu 60 Protagonisten, darunter Tänzer, Breakdancer, Freerunner, Tricker, Parkourläufer, Beatboxer, Livemusiker und internationale Künstler auf der Bühne und zeigen, dass Street-Art mit Weltklasse-Akrobatik auf höchstem Niveau vereinbar ist.

Am 11. November startet URBANATIX erneut mit insgesamt 13 Shows in der Jahrhunderthalle in Bochum. Mit einem neuen Bühnenbild und unter dem Leitmotiv „Spinning Around“ spielt URBANATIX im Bereich der Körperkunst mit der „Kraft der Bewegung“ als „Motor der Veränderung“ und dem Moment des „Herumspinnens“ und „Perspektiven Wechselns“.

Christian Eggert, Projektleiter und Regisseur von URBANATIX, wandelt derzeit seine Visionen dazu in konkrete Inszenierungen für die Show im November um: „Mit dem Erfolg der letzten 2 Jahre ist URBANATIX erwachsener geworden. Zur Energie und Lebensfreude, die prägend für die ersten Shows waren, kommt jetzt ein Erfahrungsschatz dazu, der das Inszenieren für mich noch spannender macht. Mit „Spinning Around“ spielt URBANATIX künstlerisch mit dem Moment der Gemeinschaft, des Vorwärts-Strebens, der Beweglichkeit, der Leidenschaft und der Abenteuerlust. Das sind für mich Elemente eines Selbstverständnisses, das früher prägend für die Region war und es heute noch ist. Mit „Spinning Around“ schließen wir da künstlerisch einen Kreis.“

Der Geschäftsführer der Bochumer Jahrhunderthalle, Andreas Kuchajda, freut sich über die Erweiterung der Bühnengröße: „Schon jetzt überzeugen uns die Planungen der neuen Show! Eine große Inszenierung braucht nicht nur die perfekte Kulisse, sondern eine entsprechende Bühne. So sind wir mit URBANATIX gewachsen, haben die Bühne in der Jahrhunderthalle dem Erfolg angepasst und größer werden lassen! Beides profitiert voneinander und verstärkt sich in einer atemberaubenden Art und Weise!"

Weit über die Hälfte der Tickets ist bereits verkauft, dennoch gibt es für alle Veranstaltungen noch Karten. Hinweis: am letzten Showtag, dem 20.November 2011 beginnen die Shows aufgrund des Feiertags erst um 18.00 und 20.30 Uhr.

Die Termine der URBANATIX November Shows in der Übersicht:  

Freitag, der 11.11.2011, 19.00 Uhr
Samstag, der 12.11.2011, 17.00 Uhr und 20.00 Uhr (Premiere)
Sonntag, der 13.11.2011, 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Montag, spielfrei
Dienstag, der 15.11.2011, 19.00 Uhr
Mittwoch, der 16.11.2011, 19.00 Uhr
Donnerstag, der 17.11.2011, 19.00 Uhr
Freitag, der 18.11.2011, 19.00 Uhr
Samstag, der 19.11.2011, 17.00 Uhr und 20.00 Uhr
Sonntag, der 20.11.2011, 18.00 Uhr und 20.30 Uhr

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht