03.04.2014

Bundesbildungsministerin unterstützt FAMAB DAVID AWARD

Bundesbildungsministerin unterstützt FAMAB DAVID AWARD

Prof. Dr. Johanna Wanka ist Schirmherrin des FAMAB DAVID AWARD 2014. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung unterstützt damit den Nachwuchs-Award des FAMAB, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfindet.


Prof. Dr. Johanna Wanka ist Schirmherrin des FAMAB DAVID AWARD 2014. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung unterstützt damit den Nachwuchs-Award des FAMAB, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfindet.


"Ich freue mich, dass sich der Verband Direkte Wirtschaftskommunikation in seiner Arbeit schwerpunktmäßig auch mit der wichtigen Frage der Nachwuchsförderung beschäftigt. Im Rahmen des jährlichen studentischen Wettbewerbs leistet er einen aktiven Beitrag zur Nachwuchsförderung mit finanzieller Unterstützung mehrerer deutscher Unternehmen. Gerne übernehme ich die Schirmherrschaft über den diesjährigen Wettbewerb ‘FAMAB DAVID AWARD 2014‘ und dessen Abschlussveranstaltung am 4. Juni 2014", so Prof. Dr. Wanka in einem persönlichen Statement.


Mit dem FAMAB DAVID AWARD zeichnet der Verband studentische Teamleistungen aus, die anhand von realen Briefings von den Teilnehmern erarbeitet und vor einer kompetenten Jury präsentiert werden. Verliehen wird der Award in den Kategorien Live-Kommunikation und Kommunikation im Raum. Fest steht bereits die Jury, die über die Live-Kommunikationskonzepte entscheidet. Sie besteht in diesem Jahr aus Friedrich Edel (BMW AG), Alexander Görz (marbet), Jens Güssow (GD Group AG), Georg Huber (Allianz Versicherungs AG), David Korte (Vok Dams), Prof. Dr. Sascha Lord (Fachhochschule des Mittelstandes, Köln), Pia Madison, (PUMA SE), Christian Poswa (Insglück Gesellschaft für Markeninszenierung), Helge Thomas (pro event live-communication) und Dr. Walter Wehrhan (Eventpartner) Jurysprecher ist Christian Seidenstücker von der Bremer Joke Event AG.


FAMAB DAVID AWARD wird am 4. Juni auf Einladung von PUMA in deren BRAND CENTER in Herzogenaurach vergeben. Gäste sind herzlich beim Battle um die Auszeichnung willkommen. Mehr unter www.famab-david-award.de.


Der FAMAB, Verband Direkte Wirtschaftskommunikation, ist als angesehener Kommunikationsverband das einzige Sprachrohr der Branche in Deutschland. Mit über 250 qualitätsgeprüften Mitgliedern repräsentiert er etwa 70% des Umsatzes, der mit Messeauftritten, Marketing-Events, Markenarchitektur und vernetzten Live-Kommunikationskampagnen in der Bundesrepublik getätigt wird. Seine Mitglieder konzipieren und organisieren kreative, mit allen Kommunikationskanälen vernetzte Maßnahmen, die ihren Nucleus in der Live-Kommunikation/Kommunikation im Raum haben.
Mit dem FAMAB AWARD kürt er jährlich die Benchmarks der Direkten Wirtschaftskommunikation, mit FAMAB DAVID AWARD beleuchtet er das Potential, das im Nachwuchs der Branche steckt. Als Förderer nachhaltigen Wirtschaftens in der Branche hat er das Zertifikat „Sustainable Company powered by FAMAB“ etabliert und anlässlich seines 50. Geburtstags die FAMAB Stiftung gegründet

Quelle bzw. Informationen von:

D-33378 Rheda-Wiedenbrück
FAMAB Kommunikationsverband e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht