12.04.2012

Brennende Leidenschaft bei der Luminale 2012

Brennende Leidenschaft bei der Luminale 2012 Project PQ sind Feuer und Flamme für die Luminale 2012

Feurige Tanzeinlagen in einem mit Licht und Feuer illuminierten Garten und lodernde Feuerrequisiten – das alles zeigen die Artistinnen von Project PQ in Zusammenarbeit mit Zündwerk und Cue Lightoperation in Frankfurt zur Luminale 2012 .


Wenn Profitänzerin Petra Quednau von Project PQ sagt, sie sei „Feuer und Flamme für ihren Job“, dann darf man diese Äußerung wörtlich nehmen. Schon 2010 gab es einen regelrechten Besucheransturm auf den von Zündwerk und Project PQ bespielten Feuergarten an der Wallanlage (Tiefgarten) am Eschenheimer Turm auf der Rückseite des Hotel Fleming’s.

In diesem Jahr zeigt Project PQ, Zündwerk und Marc Brunkhardt von Cue Lightoperation in der barocken Gartenanlage die Entwicklung des Lichtes als Illuminationsmittel unter dem Titel „Metamorphosis of light“. Am 15.4.2012 und 16.4.2012 trifft in der Spezialshow “Spectrum“ die Urgewalt des Feuers, dargestellt durch eine Feuershow von Project PQ, auf die Moderne. Die Showzeiten sind um 20:50 Uhr, 21:30 Uhr und 22:30 Uhr.

Die Feuerartistinnen und Tänzerinnen zeigen in einer 10minütigen Show sowohl Ausschnitte aus ihren choreografierten Shows als auch improvisierte Elemente. Project PQ tritt bei der Luminale in unterschiedlichen Konstellationen mit jeweils mindestens sechs Artisten auf. Den passenden Rahmen für die tänzerischen Aktionen und atemberaubenden Feuerrequisiten von Project PQ schafft das Unternehmen Zündwerk mit perfekt abgestimmten Pyroeffekten.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht