15.03.2022

Breitensport und Ehrenamt bereit für die Saison 2022

Breitensport und Ehrenamt bereit für die Saison 2022

• 60 ehrenamtliche Helfer ließen sich am Wochenende zum Sportwart der Streckensicherung ausbilden
• der Norddeutsche ADAC Tourenwagen Cup (NATC) steht als Breitensportserie in den Startlöchern
• knapp 60 Starter werden für das Auftaktwochenende am 19. und 20. März erwartet
• Besucher haben unter 3G für 5 Euro Eintritt die Chance live dabei zu sein


Das erste Breitensport-Wochenende am 19. und 20. März mit dem „ADAC Weser-Ems Racing Weekend“ steht vor der Tür und auch die ehrenamtlichen Helfer des Race Marshals Oschersleben e.V. haben ihre Schulungen und Vorbereitungen für die Saison 2022 getroffen.

Am 12. März fand der Sportwarte-Lehrgang des in der Motorsport Arena Oschersleben ansässigen Race Marshals Oschersleben e.V. statt. Mit rund 230 Mitgliedern ist es einer der größten Vereine der Region. Um für die Saison 2022 perfekt vorbereitet zu sein, haben 60 Mitglieder einen Lehrgang zum Sportwart der Streckensicherung inklusive Lizensierung durch den Deutschen Motorsport Bund (DMSB) absolviert. Neben einer theoretischen Einheit wurden auch mehrere Übungen im Medical Center und an der Rennstrecke angeboten. Flaggenkunde, Funkübungen und eine umfangreiche Feuerlösch-Übung standen mit auf dem Programm. „Wir haben uns sehr über das große Interesse an dem Kursangebot gefreut", berichtet Alexandra Werner, Vorsitzende des RMO e.V. – "nach zwei Jahren der Zwangspause ist es nicht selbstverständlich, dass man noch so viele Neueinsteiger für das Ehrenamt begeistern kann. Mit dieser umfangreichen Schulung sind alle für die kommende Saison und die verschiedenen Motorrad- und Automobilveranstaltungen vorbereitet.“

Los geht es direkt am kommenden Wochenende mit dem „ADAC Weser-Ems Racing Weekend“ und der Breitensportserie NATC (Norddeutscher ADAC Tourenwagen Cup). Erwartet werden an dem Rennwochenende rund 60 Starter, welche pro Tag ein Sprintrennen, ein zweistündiges Endurance Rennen oder Läufe im NATC Youngster Cup absolvieren. „Der NATC Youngster Cup ist die ideale Plattform, um in den Nachwuchs-Rennsport einzusteigen“, so Andreas von der Haar, Automobilsport Referent des ADAC Weser-Ems. „Die jungen Sportler haben ab dem Alter von 15 Jahren mit dem Cup die Möglichkeit ohne Lizenz an den Start zu gehen, um erste Rennerfahrungen zu sammeln.“ In der Saison 2022 werden insgesamt 14 Rennen in diesem Cup ausgetragen. Interessierte können sich dabei unter www.natc.online informieren.

Die Veranstaltung beginnt an beiden Tagen mit den Trainingssessions ab 8:30 Uhr. Zuschauer haben dabei unter Beachtung der 3G-Regelung die Möglichkeit für 5 Euro direkt vor Ort zu sein. Auch das Arena Diner der Motorsport Arena ist für die Besucher geöffnet und hält neue Burger-Variationen, Pizzen und Snacks bereit.

Direkt am Wochenende darauf, am 26. und 27. März, finden die alljährlichen Tourenwagen-Testtage statt. Erfahrene Motorsportler stellen hier ihre Fahrzeuge für die neue Saison ein. Weitere Informationen zum Jahresprogramm des Jubiläumsjahres der Motorsport Arena findet man auf der Webseite.

Quelle bzw. Informationen von:

D-39387 Oschersleben
Motorsport Arena Oschersleben
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht