29.11.2017

Breit gefächertes Seminarangebot im kommenden Jahr

Breit gefächertes Seminarangebot im kommenden Jahr

Die Internationale Event- und Congress-Akademie Mannheim (IECA) bietet für Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft Weiterbildung auf höchstem Niveau an. Auch im Frühjahr 2018 wartet wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Seminaren auf die Teilnehmenden. Anmeldungen für die Kurse werden ab sofort entgegengenommen.


Den Auftakt macht der Spezialist für das Krisenmanagement bei Veranstaltungen Christian Betz mit seinem Seminar „Krisenmanagement – Als Veranstaltungsleiter sicher in der Krise agieren“ am 17.01.2018. Er gibt einen Überblick über rechtliche Gegebenheiten und vermittelt den Teilnehmern anhand von Fallbeispielen, welche ersten Schritte in einer Krise eingeleitet werden können.

Am 26.01.2018 teilt Steffen Ronft, Experte für Eventpsychologie, mit den Besucherinnen des Workshops „Eventpsychologie – Manipulationspotenziale entdecken und Events psychologisch optimieren“ Erkenntnisse, wie aus psychologischer Sicht effketive Kommunikation funktioniert und welche Manipulationspotenziale in einem typischen Eventumfeld schlummern.

Welche neuen Regelungen das europäische und deutsche Datenschutzrecht ab Mai 2018 mit sich bringt, erfahren die Besucher im gleichnamigen Seminar von Referent Prof. Dr. Rainer Erd am 20.02.2018. Die ganztägige Veranstaltung führt in die beiden neuen Gesetzte anhand von praktischen Beispielen ein und versetzt die Teilnehmer in die Lage, mit den neuen rechtlichen Herausforderungen umzugehen.

Referentin Annina Oppinger, MBA Geschäftsführerin Externe Marketing- & PR GmbH, vermittelt am 06.03.2018 im Seminar „Professionelle Messeauftritte – erprobte Konzepte und Methoden für Ihren Messeerfolg“ eine systematische Vorgehensweise bei der Vorbereitung einer Messebeteiligung. Die Teilnehmer erfahren, wie man ein schlüssiges Messekonzept erarbeitet, worauf es beim Umgang mit Dienstleistern ankommt und wie man das Projekt termin- und budgetgerecht managt.

In dem Seminar „Green Meetings – nachhaltige Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung mit Details zur EU CSR-Berichtspflicht 2017“ am 13.03.2018 gibt Jürgen May einen kompakten und anschaulichen Überblick über die wichtigsten Handlungsfelder und Maßnahmen zur nachhaltigen und klimafreundlichen Optimierung eines Events. Zudem beschäftigen sich die Teilnehmer mit der neuen EU CSR-Berichtspflicht 2017 und ihre Auswirkungen auf die Veranstaltungswirtschaft.

Unter www.ieca-mannheim.de können sich Interessenten nicht nur einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich für die hier genannten Kurse oder jedes andere Seminar ihrer Wahl anzumelden.

Quelle bzw. Informationen von:

D-68161 Mannheim
IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht