04.01.2010

BoE-Workshop zum Teilnehmer-Management gut gebucht

BoE-Workshop zum Teilnehmer-Management gut gebucht

CompuCoach und guest-control - zwei der führenden Anbieter für Teilnehmer-Management-Lösungen (TNM) - bieten im Rahmen der Branchenmesse BoE (Best of Events) einen kostenlosen Workshop an.



CompuCoach und guest-control - zwei der führenden Anbieter für Teilnehmer-Management-Lösungen (TNM) - bieten im Rahmen der Branchenmesse BoE (Best of Events) einen kostenlosen Workshop an. Gemeinsam mit der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef-Bonn organisieren die Unternehmen einen 90-minütigen Workshop mit der Vorstellung von best-practise-Projekten, der Präsentation einer TNM-Studie sowie einer Podiumsdiskussion mit Kunden, Agenturen und weiteren Experten zu den Vorteilen eines professionellen Teilnehmer-Managements.



Die aktuelle Studie „Teilnehmer-Management" der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef-Bonn, die unter der Leitung von Professor Ulrich Wünsch durchgeführt wurde, belegt die hohe Relevanz des Themas im Eventmanagement. Ausgewählte Ergebnisse wird Wünsch in Dortmund präsentieren.



Wertvolles Spezial-Know-how vermitteln die Teilnehmer der anschließenden Podiumsdiskussion, auf dem Podium sitzen Ilka Sassen (PUBLICIS Hamburg GmbH), Volker Zetsche (zet:project GmbH, Stuttgart), Matthias Reiter (voestalpine AG, Linz), Oliver Maitre (guest-control GmbH, Hamburg), Thomas Küfner (CompuCoach GmbH, Wuppertal) sowie Prof. Ulrich Wünsch von der FH Bad Honnef-Bonn.



Interessenten des TNM-Workshops können sich online unter www.tnm-workshop.de für den 20. Januar (Saal 30, 14.00 Uhr) registrieren, rund die Hälfte der zur Verfügung stehen Plätze ist bereits gebucht. Spontane Besucher der BoE können sich vor Ort in Dortmund zur kostenlosen Teilnahme anmelden.

zurück zur News-Übersicht